Zahnkostenversicherung
Besser abgesichert bei ambulanten Zahnbehandlungen

Kontakt

ServiceBot

×

Zahnkostenversicherung
Besser abgesichert bei ambulanten Zahnbehandlungen

Junges Paar mit Sonnenbrillen lachend.

Wer schon einmal mit den Zähnen Probleme hatte kann ein Lied davon singen: Zahnbehandlungen sind meist nicht nur unangenehm, sondern kosten auch viel Geld. Gerade Zahnspangen für Kinder sind sehr kostenintensiv. Die Krankenkassen übernehmen meist nur einen Teil der Kosten, den größten Teil muss man privat übernehmen. Kann man sich gesunde und schöne Zähne dann überhaupt noch leisten? Ja, denn eine Zahnzusatzversicherung kann die finanzielle Belastung abfedern.

Unser Tipp: Schließen Sie Ihre Zahnkostenversicherung gleich im Rahmen einer privaten Krankenversicherung ab und berechnen Sie Ihre Prämie online mit unserem Versicherungsrechner.

Kennen Sie auch schon unsere Privatarztversicherung? Mit dieser haben Sie freie Privatarztwahl und ambulante Behandlungen ohne lange Wartezeiten.

Zahnkostenversicherung

Berechnen Sie Ihre Prämie im Rahmen einer privaten Krankenversicherung gleich online!

Prämie berechnen

Warum brauche ich eine Zahnkostenversicherung?

Mit einer Zahnkostenversicherung haben Sie viele Vorteile:

  • Freie Wahl des Zahnarztes, unabhängig von Kassenverträgen
  • Kurze Wartezeiten, rasche Behandlungen
  • Schonende neue Therapien und Behandlungsmethoden
  • Unser Bonus für Ihr strahlendes Lächeln: Waren Sie zwei Kalenderjahre lang leistungsfrei, ist Ihnen auf jeden Fall zum Lachen zumute: Denn in diesem Fall schenken wir Ihnen eine GRATIS Mundhygiene im Wert von bis zu 60 Euro. Ohne Selbstbehalt und ohne Anrechnung auf die jeweilige Höchstleistung.

Leistungen im Überblick

Folgende Leistungen für ambulante Zahnbehandlungen sind versichert:

  • Konservierende Zahnbehandlung
  • Zahnextraktionen (auch operative Zahnentfernung)
  • Zahnregulierung
  • Zahnersatz
  • Zahnröntgen

Mit einer Zahnzusatzversicherung können Sie die finanzielle Belastung abfedern. Denn wir vergüten Ihnen 60 Prozent Ihrer Behandlungskosten bis zu folgenden Jahreshöchstleistungen:

  • ab dem ersten Kalenderjahr 550 Euro
  • ab dem dritten Kalenderjahr 1.100 Euro
  • ab dem fünften Kalenderjahr 2.200 Euro

Selbstbehalt 110 Euro pro Person und Kalenderjahr.

Mit wenigen Klicks können Sie schnell und bequem Ihre Zahnarztrechnungen online einreichen.

FAQs

Haben Sie allgemeine Fragen zu unseren Versicherungen? Wir geben Ihnen die Antworten in unseren Allgemeinen FAQs.

Alle Fragen und Antworten zu diesem Produkt finden Sie in den FAQs zu Gesund & Fit.