Kontakt

Jetzt mit Chat

WhatsApp Beratung

Wir freuen uns, dass Sie uns über WhatsApp kontaktieren wollen.
Gerne beantwortet unser Serviceteam alle Ihre Fragen!

Wir empfehlen Ihnen, persönliche Informationen wie Adresse, Polizzennummer oder Ihre Bankverbindung NICHT via WhatsApp zu übermitteln.
Bitte beachten Sie dazu unsere Datenschutzbestimmungen.

WhatsApp-Nummer: +43 (0)677 616 90526 / Kontakt als vCard speichern

×

Datenschutz-Informationen

Datenschutz-Informationen

Der Datenschutz hat bei der Wiener Städtischen einen sehr hohen Stellenwert und personenbezogene Daten werden absolut vertraulich behandelt.

Datensicherheit im Internet

Das World Wide Web ist ein öffentlich zugängliches System. Jedes Mal, wenn freiwillig persönliche Informationen online preisgegeben werden, erfolgt dies auf eigenes Risiko. Ihre Daten können unterwegs verloren gehen oder in die Hände Unbefugter gelangen. Eine Haftung seitens der Wiener Städtischen besteht in solchen Fällen nicht.

Phishing

Phishing-Betrüger fälschen E-Mails und Internetseiten, um an Ihre vertraulichen Daten wie beispielsweise Passwörter oder sonstige sensible Daten heranzukommen. Bitte beachten Sie, dass wir niemals E-Mails oder SMS verschicken werden, in denen Sie unter Angabe falscher Tatsachen (z. B. Ende des Versicherungsschutzes) zur Angabe streng vertraulicher personenbezogener Daten wie beispielsweise Ihre Bankverbindungsdaten, Ihre Kreditkartennummer oder Ihr Passwort aufgefordert werden. Weitergehende Informationen zu Phishing E-Mails und wie Sie sich schützen können, finden Sie z.B. unter https://www.help.gv.at/Portal.Node/hlpd/public/content/172/Seite.1720500.html

Hyperlinks

Es ist möglich, durch die auf der Website der Wiener Städtischen angegebenen Hyperlinks zu anderen Websites zu gelangen, die nicht von der Wiener Städtischen betrieben werden. Solche Websites enthalten Informationen, die von unabhängigen Dritten stammen und für den Besucher dieser Website nützlich und interessant sein können. Es wird darauf hingewiesen, dass für Inhalt und Gestaltung der jeweiligen Websites ausschließlich der jeweilige Anbieter verantwortlich ist. Die Wiener Städtische übernimmt keinerlei Haftung für solche Anbieter und die von ihnen zur Verfügung gestellten Informationen.

Verwendung von Google Maps

Diese Website verwendet Google Maps zur Darstellung von Karten.

Google Maps wird betrieben von:

Google Inc.
1600 Amphitheatre Parkway
Mountain View
CA 94043 USA

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Erfassung, Bearbeitung sowie der Nutzung der automatisch erhobenen sowie der von Ihnen eingegeben Daten durch Google, einer seiner Vertreter, oder Drittanbieter einverstanden.

Die Nutzungsbedingungen für Google Maps finden Sie unter Nutzungsbedingungen für Google Maps.

Ausführliche Details finden Sie im Datenschutz-Center von google.de: Transparenz und Wahlmöglichkeiten sowie Datenschutzbestimmungen.

Einsatz von Google Analytics *

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website – der Wiener Städtischen – wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code „anonymizeIp“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

(*Quelle: www.datenschutzbeauftragter-info.de)

Wir nutzen Google Analytics zudem dazu, Daten aus AdWords und dem Double-Click-Cookie zu statistischen Zwecken auszuwerten. Sollten Sie dies nicht wünschen, können Sie dies über den Anzeigenvorgaben-Manager (http://www.google.com/settings/ads/onweb/?hl=de) deaktivieren.

Google Remarketing

Diese Website nutzt die Remarketing Technologie der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; „Google“). Durch diese Technologie werden Nutzer, die unsere Internetseiten und Onlinedienste bereits besucht und sich für das Angebot interessiert haben, durch zielgerichtete Werbung auf den Seiten des Google Partner Netzwerks erneut angesprochen. Die Einblendung der Werbung erfolgt durch den Einsatz von Cookies, das sind kleine Textdateien, die auf dem Computer des Nutzers gespeichert werden. Mit Hilfe der Textdateien kann das Nutzerverhalten beim Besuch der Website analysiert und anschließend für gezielte Produktempfehlungen und interessenbasierte Werbung genutzt werden.

Wenn Sie keine interessenbasierte Werbung erhalten möchten, können Sie die Verwendung von Cookies durch Google für diese Zwecke deaktivieren, indem sie die die Seite https://www.google.de/settings/ads aufrufen. Alternativ können Nutzer die Verwendung von Cookies von Drittanbietern deaktivieren, indem sie die Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative aufrufen.

Zustimmung zur Datenübertragung an und Datenverwendung durch Google

Durch die Nutzung unserer Angebote erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der hier beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden. Wir weisen darauf hin, dass Google eigene Datenschutz-Richtlinien hat, die von unseren unabhängig sind. Wir übernehmen keine Verantwortung oder Haftung für diese Richtlinien und Verfahren. Bitte informieren Sie sich vor der Nutzung unserer Webseite über die Datenschutzbestimmungen von Google.

Hier finden Sie die diesbezüglichen Datenschutzbestimmungen von Google Inc.: http://www.google.com/intl/de/policies/privacy/

Darüber hinaus geben wir Ihnen die Möglichkeit, Ihre Einstellungen zur Verwendung von Cookies und personalisierter Werbung vornehmen.

Social Plugins

An einigen Stellen unserer Internetseite haben Sie die Möglichkeit, Inhalte über Facebook zu teilen. Daten über den jeweiligen Nutzer werden durch die von uns verwendete Technik erst dann an diese Netzwerke übermittelt, wenn der Nutzer dies selbst durch das Klicken des entsprechenden Buttons veranlasst. Der Benutzer stimmt durch die entsprechende Aktion der Übertragung seiner Daten zu.

Videoberatung/Chatgespräche

Die Infrastruktur zu Videoberatung und Chat werden als Dienstleistung durch die purpleview GmbH der Wiener Städtischen zur Verfügung gestellt.

purpleview GmbH
Kampstraße 6
44137 Dortmund
Deutschland


Vor und während eines Videogesprächs/Chatgespräches zwischen BeraterInnen der Wiener Städtischen Versicherung und KundInnen fallen unterschiedliche Datenarten an:

  • Kommunikationsdaten (z.B. Telefon, E-Mail)
    Der neben der Videoberatung vorhandene Text-Chat wird über die Server von purpleview abgehandelt. Eine Speicherung des Text-Chats wird serverseitig nicht vorgenommen.

    Die Wiener Städtische erhält das Chat-Protokoll nach Abschluss des Gesprächs per E-Mail zugeschickt. Das Protokoll wird im E-Mail-Managementsystem der Wiener Städtischen gemäß den Datenschutzrichtlinien gespeichert.

    Die Audio- und Video-Streams werden über einen Streaming-Server der purpleview geleitet, der vom restlichen IT-System logisch und physikalisch getrennt ist. Eingehende Streams sind flüchtig, d.h. es wird weder am Server ein Puffer angelegt noch besteht die Möglichkeit, diese mitzuschneiden. Durch technische Maßnahmen wird verhindert, dass Unbefugte Zugriff auf die Streams erlangen können.
    Ein Zugriff auf diese Daten erfolgt durch purpleview und beauftragte Dritte nicht.

  • IP-Adresse
    Daten fallen während des Videogespräches/Chatgespräches zwischen BeraterInnen und KundInnen an, werden aber nicht gespeichert. Unseren BeraterInnen steht eine Funktion zur Verfügung, mit der diese in einem Gespräch mit KundInnen, die sich missbräuchlich verhalten, die IP Adresse der KundInnen angezeigt bekommen. In diesem Fall wird die IP-Adresse auch zusätzlich im Server Standard Log aufgenommen.  Die Standard Log-Daten werden sieben Tage vorgehalten, damit Probleme identifiziert und behoben werden können.

  • Sonstige Daten (Chat-Start und –Ende, Session-ID, Pre- und Postsurveydaten)
    Zu Debugging-Zwecken sowie für das Monitoring und Reporting werden durch die BeraterInnen oder den KundInnen ausgelöste Aktionstypen (z.B. Chat-Start oder Chat-Ende) an die Server der purpleview gemeldet. Inhalte der Aktionen werden nicht gespeichert. Hierbei werden alle Daten anonymisiert und nur erkennbar an der verwendeten Empathy-SessionID gespeichert. Ein nachträglicher Bezug zu EndkundInnen ist nicht herstellbar. Ein nachträglicher Bezug zu BeraterInnen ist herstellbar (nur zu Debugging-Zwecken). Die Standard Log-Daten werden sieben Tage vorgehalten, damit Probleme identifiziert und behoben werden können. Die Reporting-Daten können gespeichert und vorgehalten werden.

    Pre- und Postsurveydaten können für eine Empathy Session erfasst und die Surveydaten-Daten gespeichert und vorgehalten werden.

    Presurvey:
    Vor dem Beginn des Chats bzw. der Videoberatung bitten wir Sie um Bekanntgabe einiger Daten, unter anderem Ihrem Namen, damit unsere BeraterInnen Sie persönlich ansprechen können.

    Postsurvey:
    Postsurvey bezeichnet den Fragebogen, den unsere BeraterInnen nach dem Gespräch ausfüllen. Dieser Fragebogen dient ausschließlich zur internen Bewertung der Servicequalität und für interne Schulungszwecke, lässt aber keine Rückschlüsse auf die KundInnen zu.

    Ein Zugriff auf diese Daten erfolgt nur zur Aufrechterhaltung des Betriebs und zu Support- und Wartungs-Zwecken.

Chat

An verschiedenen Stellen auf wienerstaedtische.at wird Ihnen als Kontakt-Option ein Chat oder Co-Browsing angeboten.

Bei einem Chat werden Sie mit einer Person aus der Serviceline verbunden und können in einem separaten Browser-Fenster in Echtzeit schriftlich kommunizieren.

Beim Co-Browsing eröffnet ihre BeraterIn eine neue, gemeinsam genutzte, Web-Sitzung. In dieser können Sie sich gemeinsam mit unseren BeraterInnen auf unserer Homepage bewegen, um z.B. Inhalte gemeinsam zu betrachten oder Online-Formulare zu befüllen.

Sowohl Sie als auch unser BeraterInnen können hierbei jederzeit die Steuerung übernehmen.

Videoberatung

An verschiedenen Stellen auf wienerstaedtische.at wird Ihnen als Kontakt-Option eine Videoberatung angeboten.

Hierbei treten Sie mit einer Mitarbeiterin/einem Mitarbeiter der Serviceline in Verbindung und können im persönlichen Gespräch alle Fragen zu Ihren Versicherungsverträgen und unseren Produkten besprechen. Zu Beginn des Gesprächs wird der Zugriff auf die Kamera und das Mikrofon ihres Computers angefordert. Erst nach aktiver Zustimmung durch Sie wird auf Ihr Mikrofon zugegriffen. Für die Übertragung ihres Kamerabildes müssen Sie in einem zweiten Schritt mittels Schaltfläche den Zugriff auf Ihre Kamera ein zweites Mal freigeben.

Popup-Connect

PopupConnect ist ein System, mit dem Besucher einer Webseite interaktiv Einladungen zu einem Video-Beratungsgespräch präsentiert werden können.

KundInnen werden anhand einer generierten GUID (Globally Unique ID) wiedererkannt. Diese wird beim ersten Aufruf einer Seite erstellt, für die Popup-Connect aktiviert ist. Es gibt im Browser zwei Möglichkeiten, diese GUID zu speichern:

  1. Im LocalStorage des Browsers
  2. In einem Cookie

Ist die erste Möglichkeit nicht vorhanden (z.B. in älteren Browsern wie dem IE8), so wird automatisch auf die zweite Möglichkeit zurückgegriffen. Cookies sind auf einen Zeitraum von 24 Stunden begrenzt. Ist auch diese Möglichkeit nicht vorhanden, da BenutzerInnen z.B. automatisch Cookies blocken (kann z.B. durch Browser-Plugins konfiguriert werden), so sind die BenutzerInnen nicht wiedererkennbar.

Einsatz von JavaScript

JavaScript-Programme sind einfache, vom Server für die Ausführung im Browser heruntergeladene Programme, die es uns ermöglichen, die Bedienung unserer Seite zu erleichtern. Wir nutzen z.B. JavaScript zur Verbesserung der visuellen Darstellungsmöglichkeiten unseres Internetauftritts, zur Navigation zwischen einzelnen Seiten, und um Ihnen die Bedienung unserer Formulare, über die Sie mit uns Kontakt aufnehmen können, zu vereinfachen.

Sie können die Nutzung von JavaScript in den Einstellungen Ihres Browsers unterbinden. In diesem Fall steht Ihnen unser Internetangebot nur noch in stark eingeschränkter Form zur Verfügung.

Andere aktive Inhalte (Java-Applets und ActiveX-Controls) werden auf unseren Internetseiten nicht verwendet.

IT-Sicherheit

Maßnahmen zum Zugriffsschutz

Unsere Datenverarbeitungssysteme sind durch Firewallsysteme gegenüber der Außenwelt geschützt. Anmeldeverfahren und Berechtigungssysteme sorgen dafür, dass interne Anwendungen nur Berechtigten zugänglich sind.

Für die Übertragung der Daten, die Sie uns über die auf dieser Webseite zur Verfügung gestellte Kontaktformulare anvertrauen wollen, verwendet die Wiener Städtische moderne Verschlüsselungstechniken. Derzeit setzt die Wiener Städtische die SSL (Secure Socket Layer) Verschlüsselung beim Datenverkehr ein. Das Sicherheitsniveau der IT-Systeme wird laufend überwacht.

Kontakt

Für Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Wenden Sie sich bitte an unsere Serviceline unter der Telefonnummer +43(0)50 350 350.