FAQs Gesundheits-App
Ihre Fragen. Unsere Antworten.

Kontakt

ServiceBot

×

FAQs Gesundheits-App
Ihre Fragen. Unsere Antworten.


Allgemeine Fragen

Registrierung

Rechnungen einreichen

Abrechnung

Datensicherheit & Kontakt


Was sind ärztliche Behandlungen?

Ärztliche Behandlungen sind medizinisch notwendige Heilbehandlungen, die in der Ordination eines Arztes oder in der Ambulanz/Tagesklinik eines Krankenhauses durch einen Dr. med. durchgeführt werden.

nach oben ↑

Was sind Behandlungen (kein Arzt)?

Das sind medizinisch notwendige Heilbehandlungen, die von einem dafür berechtigten Therapeuten durchgeführt werden. Die Behandlung wird von einem (Dr.med) verordnet, dieser führt die Behandlung aber nicht selbst durch. Darunter zählen u.a. Osteopathie, Physiotherapie, TCM-Behandlung, Akupunktur, Homöopathie etc.

nach oben ↑

Was sind Medikamente | Rezeptgebühren?

Medikamente sind Arzneimittel, die bei Beeinträchtigung der Gesundheit verordnet werden. Einige Medikamente werden direkt von der Sozialversicherung übernommen und der Patient bezahlt die jedes Jahr in der Höhe neu festgelegte Rezeptgebühr. Rezeptgebühren werden zu 100% von Ihrer Privatarztversicherung vergütet. Bei Medikamenten ist die Vergütung mit 80 % begrenzt, d.h. Sie tragen eine Selbstbehalt von 20 %.

Bitte beachten Sie, dass Nahrungsergänzungsmittel keine Medikamente im Sinne der vertraglichen Vergütung darstellen.

nach oben ↑

Was sind Heilbehelfe?

Unter Heilbehelfe fallen Brillen, Kontaktlinsen, Hörapparate, orthopädische Korsette, orthopädische Schuheinlagen und die orthopädische Ausstattung von Schuhen, nicht jedoch zur Körper- und Krankenpflege dienende Apparate, wie z.B. Eisbeutel, Fieberthermometer, Inhalationsapparate, Milchpumpe, etc. 

nach oben ↑

Was ist eine schulmedizinische Behandlung?

Eine schulmedizinische Behandlung ist eine ärztliche Diagnose und Therapie, die nach wissenschaftlich anerkannten Methoden durchgeführt wird. Die Methode wird an einer medizinischen Hochschule gelehrt.

nach oben ↑

Was ist eine alternativmedizinische Behandlung?

Unter einer alternativmedizinischen Behandlung werden Behandlungsmethoden und diagnostische Konzepte verstanden, die eine Alternative oder eine Ergänzung zu wissenschaftlich begründeten Behandlungsmethoden darstellen. Auch für diese Methoden gibt es umfassende Ausbildungen.

nach oben ↑

Welche Daten benötige ich für die Registrierung?

Wenn Sie die App aus Ihrem Store geladen haben, dann müssen Sie sich erstmals registrieren. Dazu benötigen Sie folgende Daten: Vorname, Nachname, Geburtsdatum, Polizzennummer, E-Mail-Adresse. Zum Abschließen der Registrierung wählen Sie ein Passwort (Kombination aus Buchstaben, Zahlen und Sonderzeichen) und danach erhalten Sie einen TAC per SMS, den Sie in der App eingeben müssen. Dann kann es bereits mit der ersten Einreichung losgehen.

nach oben ↑

Muss ich mich jedes Mal neu einloggen?

Wenn Sie die App über einen längeren Zeitraum nicht benutzen, werden Sie aus Sicherheitsgründen automatisch ausgeloggt.

nach oben ↑

Wer kann sich registrieren?

Jeder Versicherungsnehmer, der einen Privatarzttarif bei der Wiener Städtischen Versicherung hat, kann sich registrieren und Einreichungen für die versicherten Personen im Vertrag durchführen. Es kann sich auch jede versicherte Person ab Vollendung des 14. Lebensjahres registrieren und Einreichungen für die eigenen Rechnungen durchführen. Gemäß Datenschutzgesetz, sieht nur die jeweils einreichende Person auch die selbst eingereichten Rechnungen.

nach oben ↑

Welcher Krankenversicherungstarif ist berechtigt Einreichungen per App vorzunehmen?

Die folgenden Krankenversicherungstarife sind berechtigt Rechnungen per Gesundheits-App einzureichen:

KürzelTarifbezeichnung
ABArztkostenversicherung für ambulante Heilbehandlungen, Heilbehelfe und Medikamente (Alttarif)
CATOP MED Ambulant - Arztkostentarif für ambulante Heilbehandlungen (auch Komplementärmedizin!), Heilbehelfe und Medikamente
CXMEDplus Privatarzt - Arztkostentarif für ambulante Heilbehandlungen (auch Komplementärmedizin!), Heilbehelfe und Medikamente - UNISEX
CZTOP MED Zahn - Zahn-Zusatztarif zu Krankenhaus-Kostentarifen
HKZusatztarif für ambulante Heilbehandlungen Ordination/Hausbesuch/Behandlung usw.)
KMKomplimed Arztkostentarif für ambulante Heilbehandlungen (auch Komplementärmedizin!), Heilbehelfe und Medikamente
PCASozialversicherungsersatz "allgemeine Klasse" inkl. ambulanter Leistungen
PCSSozialversicherungsersatz "Sonderklasse" inkl. ambulanter Leistungen
TVArztkostentarif analog HK (Alttarif - nur zu Alttarifen wie HV, HZ)
TVN Arztkostentarif analog HK (Alttarif)
VZ Spezialtarif für oberösterreichische Gemeindebedienstete
XCA Sozialversicherungsersatz "allgemeine Klasse" inkl. ambulanter Leistungen
XCS Sozialversicherungsersatz"Sonderklasse" inkl. ambulanter Leistungen
XK Spezialtarif für oberösterreichische Gemeindebedienstete
HM MEDplus Kombi PRO
HA MEDplus Kombi
TAA  Sozialversicherungsersatztarif für Tierärzte
TAFSozialversicherungsersatztarif für Familienangehörige von Tierärzten

nach oben ↑

Mein Tarif ist nicht aufgelistet, wie kann ich meine Rechnungen einreichen?

Sollte Ihr Tarif nicht in der obigen Auflistung enthalten sein nutzen Sie bitte unsere Online-Formulare für die Einreichung Ihrer Arztrechnungen.

nach oben ↑

Worauf muss ich beim Einreichen von Rechnungen achten?

Bitte scannen Sie nur leserliche und vollständige Dokumente. Das erleichtert die zügige Abrechnung.

nach oben ↑

Welche Inhalte sind auf der Rechnung erforderlich?

Honorarnoten müssen den Namen des Arztes, den Namen des Patienten, die Diagnose und die Behandlungsmethode sowie den bezahlten Rechnungsbetrag beinhalten. Diese Daten werden für die Abrechnung benötigt.

Bitte achten Sie darauf, dass auch auf Medikamentenrechnungen der Name des Patienten angeführt ist.

Reichen Sie bitte bei Rückvergütungen durch die Sozialversicherung ausschließlich den Abrechnungsbrief der Sozialversicherung ein. Andere Informationen, wo die Rückvergütung ersichtlich ist (z.B. Kontoauszug) können die Auszahlung verzögern.

nach oben ↑

Kann ich Jahreskostenaufstellungen meiner Apotheke einreichen?

Bitte reichen Sie in der App keine Jahreskostenaufstellungen ein. Der Vorteil der App liegt darin, dass Sie jede Rechnung sofort fotografieren und einreichen können. Wenn Sie trotzdem eine Jahreskostenaufstellung einreichen möchten, ersuchen wir Sie auf unser Online-Formular auf der Website zu wechseln.

nach oben ↑

Was mache ich mit den Original-Rechnungen?

Grundsätzlich sind die Unterlagen sieben Jahre hindurch aufzubewahren. Die Sieben-Jahres-Frist läuft vom Schluss des Kalenderjahres, für das die letzte Eintragung vorgenommen wurde. So sind z.B. die Belege des Kalenderjahres 2019 bis Ende des Kalenderjahres 2026 aufzubewahren.

nach oben ↑

Brauche ich zwingend eine Abrechnung der Pflichtversicherung?

Ja, sofern Sie die Rechnung(en) vorab bei Ihrer Pflichtversicherung einreichen, erhalten Sie die Differenzkosten im Rahmen Ihrer Jahreshöchstleistung rückerstattet.

nach oben ↑

Was passiert, wenn ich eine Rechnung einreiche, die ich noch nicht an die Pflichtversicherung geschickt habe?

Bitte senden Sie vor Einreichung einer Rechnung, bei der Sie eine Rückvergütung durch Ihre Sozialversicherung erwarten, diese in jedem Fall vorher an Ihre Sozialversicherung. Reichen Sie die Rechnung ohne Sozialversicherungsvergütung bei uns ein, erhalten Sie eine maximale Rückerstattung von 80%.

nach oben ↑

Was bedeutet „Selbstbehalt bezahlt“ oder „Erstattung erhalten“ bzw. „keine Erstattung erhalten“ in der App?

Wenn Sie von Ihrer Sozialversicherung eine Rückerstattung erhalten haben, dann wählen Sie bitte „Erstattung erhalten“ aus. Damit haben Sie die Möglichkeit den Abrechnungsbeleg Ihrer Sozialversicherung upzuloaden. Haben Sie keine Erstattung erhalten, weil Sie die Rechnung nicht eingereicht oder eine Ablehnung erhalten haben, dann wählen Sie „keine Erstattung erhalten“ aus.

Wenn Sie keine Rückvergütung erhalten, sondern nur einen Selbstbehalt bezahlt haben (z.B. Anfertigung von orthopädischen Einlagen durch Ihren Orthopäden), dann wählen Sie bitte „Selbstbehalt bezahlt“ aus.

nach oben ↑

Wie reiche ich eine Honorarnote bei meiner Pflichtversicherung ein?

Informationen, wie Sie Rechnungen von WahlärztInnen, WahltherapeutInnen, Heilbehelfe, Hilfsmittel, u.ä. bei Ihrer Pflichtversicherung einreichen, finden Sie auf: http://www.sozialversicherung.at.

nach oben ↑

Kann ich Rechnungen aus dem Vorjahr rückwirkend einreichen?

Ja, sofern die entsprechende Versicherung dafür bereits bestanden hat, können Sie Rechnungen aus dem aktuellen Kalenderjahr sowie aus max. zwei Jahren davor einreichen.

nach oben ↑

Werden weitere Unterlagen benötigt?

Im Bedarfsfall können eventuell weitere Unterlagen von Ihnen angefordert werden, die Sie uns bitte übermitteln. Sollte dies der Fall sein, werden wir Sie umgehend kontaktieren.

nach oben ↑

Welches Dateiformat ist zum Hochladen meiner Belege notwendig?

In der App haben Sie die Möglichkeit direkt ein Foto Ihrer Rechnung zu machen, ein bestehendes Foto oder eine PDF-Datei von Ihrem Smartphone upzuloaden.

nach oben ↑

In welcher Form erhalte ich die Abrechnung?

Sie erhalten eine detaillierte Abrechnung Ihrer Einreichung auf dem Postweg zugestellt. Sie sehen in der App den Abrechnungsstatus.

nach oben ↑

Wie lange muss ich auf meine Abrechnung warten?

Wenn die Einreichung ordnungsgemäß durchgeführt wurde und keine weiteren Unterlagen benötigt werden, erhalten Sie Ihre Abrechnung innerhalb von 14 Werktagen.

nach oben ↑

Was passiert, wenn mir eine nicht zustehende Leistung ausbezahlt wird?

Wir erlauben uns darauf hinzuweisen, dass unsere tariflichen Leistungen semi-automatisiert verarbeitet werden. Sollte in diesem Zusammenhang irrtümlich eine tariflich nicht zustehende Leistung ausgewiesen werden oder zur Auszahlung kommen, kann daraus kein Rechtsanspruch abgeleitet werden. Derartige Angaben und Zahlungen stellen somit kein Anerkenntnis hinsichtlich eines die tatsächlich tariflich zustehende Leistung übersteigenden Betrages dar. Wir behalten uns bei manueller Überprüfung die Rückforderung einer zu Unrecht erfolgten Leistung vor.

nach oben ↑

Wie werde ich über eine mögliche Ablehnung informiert?

Sollten wir Ihnen eine eingereichte Rechnung ablehnen (z.B. Jahreshöchstleistung erreicht, vertraglicher Ausschluss…), dann erhalten Sie von uns das übliche Abrechnungsschreiben und wir informieren Sie über die genauen Gründe. Diese Information finden Sie auch in der App.

nach oben ↑

Sind meine Daten sicher?

Ja, Ihre Daten werden über eine sichere Verbindung an uns übermittelt und ausschließlich vom zuständigen Serviceteam bearbeitet.

Sie erhalten ein Bestätigungsmail über die erfolgreiche Einreichung.

nach oben ↑

Ich habe noch zusätzliche Fragen. An wen kann ich mich wenden?

Wenn Sie weiterführende Fragen zum Online-Service haben oder eine Beschwerde an uns richten möchten, steht Ihnen Ihr/e VersicherungsberaterIn bzw. unsere Serviceline unter 050 350 350 oder unter kundenservice@wienerstaedtische.at gerne zur Verfügung. Wir sind bemüht, Ihr Anliegen zu Ihrer Zufriedenheit zu regeln.

nach oben ↑