Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung für Gemeinden
Der umfassende Schutz, wenn Vertrauenspersonen Fehler machen

Kontakt

ServiceBot

WhatsApp Beratung

Wir freuen uns, dass Sie uns über WhatsApp kontaktieren wollen.
Gerne beantwortet unser Serviceteam alle Ihre Fragen!

Wir empfehlen Ihnen, persönliche Informationen wie Adresse, Polizzennummer oder Ihre Bankverbindung NICHT via WhatsApp zu übermitteln.
Bitte beachten Sie dazu unsere Datenschutzbestimmungen.

WhatsApp-Nummer: +43 (0)677 616 90526 / Kontakt als vCard speichern

×

Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung für Gemeinden
Der umfassende Schutz, wenn Vertrauenspersonen Fehler machen

Bestimmt haben Sie wie jede Gemeinde einen kompletten Versicherungsschutz. Doch wie sieht es mit Schäden aus, die MitarbeiterInnen der Gemeinde direkt verursachen? Die Organhaftpflicht ist meistens beschränkt durch das sogenannte Mäßigungsrecht. Irren ist aber menschlich und Fehler können schnell passieren.

Ein/e MitarbeiterIn übersieht bei einer hohen eingehenden Rechnung, dass die Steuernummer fehlt. Das Finanzamt erstattet die abgezogene Vorsteuer nicht. Eine nachträgliche Änderung ist nicht möglich, da der Bescheid rechtskräftig ist. Oder im Rahmen einer Ausschreibung erhält versehentlich das teurere Unternehmen durch den Fehler eines Mitarbeiters/einer Mitarbeiterin den Zuschlag. Erst nach Fertigstellung des Projekts fällt der Fehler auf.

Hier greift der Gemeinde Aktiv Schutz, unsere Vermögensschadenhaftpflichtversicherung für Gemeinden - er ersetzt den entstandenen Schaden bzw. die Mehrkosten.

Sie möchten sich auch über einen umfassenden Versicherungsschutz für Ihre Gemeinde informieren - dann ist vielleicht unsere Gemeinde General Polizze das richtige Produkt für Sie.

Gemeinde Aktiv Schutz

Fordern Sie hier Ihr persönliches Angebot an!

Angebot anfragen

Warum brauche ich eine Vermögensschadenhaftpflichtversicherung für Gemeinden?

Kleine Fehler können große Konsequenzen haben. z. B. wenn ein/e MitarbeiterIn Ihrer Gemeinde versehentlich Zahlen vertauscht oder etwas übersieht. Hier kommt der Gemeinde Aktiv Schutz ins Spiel. Er schützt vor Schäden, die der Gemeinde selbst durch solche Fehler entstehen. Der Schutz reicht vom/von der BürgermeisterIn bis zum Lehrling. Die Gemeinde schließt den Vertrag für sich und alle ab, die im Dienstverhältnis zur Gemeinde stehen:

  • Beamtinnen/Beamte
  • Angestellte
  • ArbeiterInnen
  • Auszubildende
  • SchülerlotsInnen
  • Abfallwirtschaftliche GeschäftsführerInnen
  • Mitglieder der Vertretungskörperschaft und der Ausschüsse
  • Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr
  • Eigen- und sonstige Betriebe der Gemeinde (außer Kapitalgesellschaften und Genossenschaften)

Ein paar Ausnahmen macht der Gemeinde Aktiv Schutz. Ausgeschlossen vom Schutz sind Schäden im Zusammenhang mit Krankenanstalten, Alten-/Pflegeheimen, Abwasser- und Abfallanlagen, Vereinen, Verwaltungsstreitigkeiten, vorsätzliches Handeln sowie mittelbare Schäden (z. B. Zinsverlust, Wertminderung und Ähnliches) und Schäden, die nicht innerhalb von vier Jahren angezeigt werden.

Leistungen im Überblick

Der Gemeinde Aktiv Schutz versichert Schäden, die der Gemeinde entstehen:

  • bei privatwirtschaftlicher Tätigkeit der Gemeinde
  • bei fahrlässiger Dienstpflichtverletzung
  • unabhängig vom Verschuldungsgrad (kein "Mäßigungsrecht")
  • bis zur Höhe der Versicherungssumme pro Einzelschaden
  • maixmal das Zweifache der Versicherungssumme bei mehreren Schäden in einem Jahr

FAQs

Haben Sie allgemeine Fragen zu unseren Versicherungen? Wir geben Ihnen die Antworten in unseren Allgemeinen FAQs.

Alle Fragen und Antworten zu diesem Produkt finden Sie in den FAQs zu Betrieb & Absicherung.

Gesetzliche Informationen