Pressemeldungen
der Wiener Städtischen Versicherung AG

Kontakt

ServiceBot

Pressemeldungen
der Wiener Städtischen Versicherung AG

PersonaliaSonstige

Wiener Städtische Lehrlinge sind „Rookies of the year“

Das Lehrlingsteam der Wiener Städtischen erobert nach dem Sieg beim Wiener Lehrlingshackathon auch beim WKO Bundes-Lehrlingshackathon in der Kategorie „Rookies“ den ersten Platz.

Nach dem Erfolg beim Lehrlingshackathon der Wirtschaftskammer Wien holte das Lehrlingsteam der Wiener Städtischen Versicherung auch den Sieg im Rookies-Bewerb beim Bundes-Lehrlingshackathon. Mit einer Gamification-App zur Versicherungs-Lehrabschlussprüfung in Anlehnung an das Super Mario Spiel überzeugten Sanela Iseinoska und Dominic Toprak – beide angehende Versicherungskaufleute – die Jury. „Nachwuchsförderung hat in der Wiener Städtischen seit jeher einen zentralen Stellenwert. Auch abseits der Versicherung wollen wir unsere Lehrlinge unterstützen und motivieren. Der Sieg der beiden Lehrlinge freut mich besonders, weil er beweist, dass Innovationskraft schon bei unseren Jugendlichen stark ausgeprägt ist“, sagt Wiener Städtische Vorstandsdirektorin Sonja Steßl.

Der Lehrlingshackathon fand dieses Jahr zum dritten Mal in Folge statt. Bei der Preisverleihung in der WKO waren Bundesministerin Dr. Margarethe Schramböck und Bundesminister Dr. Heinz Faßmann anwesend und übergaben die Preise. „Diese Auszeichnung ist ein Riesenerfolg und zeigt, wie wichtig IT-Kompetenzen auch bei unseren Lehrlingen sind. Sehr beeindruckt bin ich, wie die beiden Lehrlinge der Wiener Landesdirektion eigeninitiativ die App designten und programmierten. Ich gratuliere sehr herzlich“, so Wiener Städtische Landesdirektor Gerhard Hopfgartner.

Lehrlinge im Fokus

Die Wiener Städtische zählt österreichweit zu den größten Lehrlingsausbildnern der Branche. Derzeit bildet das Unternehmen 160 Lehrlinge aus. Wer sich für eine Ausbildung in der Wiener Städtischen entscheidet, profitiert von einer praxisnahen Ausbildung: Ab dem ersten Tag wird jeder Lehrling von einem Mentor begleitet. Diese Experten unterstützen die Lehrlinge während der gesamten Lehrzeit und bereiten sie auf den Berufsalltag vor. Alle Informationen zur Lehre und Karrierechancen finden sich auf der neuen Recruiting-Plattform guterjob.at.

Lehrstellensuchende können seit Herbst beim „Check die Lehre“-Jobgame der Wiener Städtischen ihre Eignung, Kompetenzen und Interessen in praxisnahen Missionen und Aufgaben als Versicherungsberater online ausprobieren und erhalten so wertvolle Einblicke in die Lehrausbildung und Informationen rund um die zukünftige Arbeitswelt, um bereits vor der Bewerbung die richtige Entscheidung treffen zu können. Das innovative Game wurde vor kurzem mit dem HR-Award ausgezeichnet.

 

Die WIENER STÄDTISCHE Versicherung ist die größte Einzelgesellschaft der internationalen Versicherungsgruppe VIENNA INSURANCE GROUP AG Wiener Versicherung Gruppe (VIG) mit Sitz in Wien und ist mit neun Landesdirektionen, 130 Geschäftsstellen und rund 4.000 Mitarbeitern präsent. Weiters verfügt das Unternehmen über Zweigniederlassungen in Italien und Slowenien. Die WIENER STÄDTISCHE Versicherung ist ein innovativer und verlässlicher Partner für sämtliche Kundenbedürfnisse sowohl in privaten Lebenssituationen als auch im Gewerbe- und Firmenkundenbereich.

Aufgrund ihrer Maßnahmen zur besseren Vereinbarkeit von Beruf und Familie wurde die Wiener Städtische als „familienfreundliches Unternehmen“ ausgezeichnet und zuletzt im Jahr 2018 vom Bundesministerium für Familien, Senioren, Frauen und Jugend rezertifiziert.

 

Pressefoto:
v.l.n.r.: Mag. Mariana Kühnel, M.A. (Generalsekretär-Stellvertreterin der WKO) sowie Dominic Toprak und Sanela Iseinoska (Lehrlinge der Wiener Städtischen Versicherung)
© WKÖ Coding Day/Nadine Studeny