Pressemeldungen
der Wiener Städtischen Versicherung AG

Kontakt

ServiceBot

Pressemeldungen
der Wiener Städtischen Versicherung AG

PersonaliaUnternehmen

Landesdirektion Vorarlberg: Alexander Meier folgt Burkhard Berchtel nach

Alexander Meier (44) übernimmt die Leitung der Landesdirektion Vorarlberg der Wiener Städtischen im Laufe des zweiten Quartals 2022. Er folgt in dieser Position Burkhard Berchtel, der die Landesdirektion seit 2006 erfolgreich führte und sich in die Pension verabschiedet.

„Alexander Meier bringt für die Position des Landesdirektors die besten Voraussetzungen mit. Er verfügt über langjährige Erfahrung sowie umfangreiches Branchenwissen und ist darüber hinaus sehr gut vernetzt. Ich freue mich sehr, dass wir ihn für diese Position gewinnen konnten und bin fest davon überzeugt, dass er die Erfolgsgeschichte der Wiener Städtischen in Vorarlberg fortführen und maßgeblich zur positiven Weiterentwicklung beitragen wird“, so Sonja Steßl, Vorstandsdirektorin der Wiener Städtischen Versicherung. Alexander Meier wird mit 1. Dezember 2021 als Landesdirektor-Stellvertreter bei der Wiener Städtischen beginnen und im Laufe des zweiten Quartals 2022 dann die Funktion als Landesdirektor von Burkhard Berchtel übernehmen. Der gebürtige Vorarlberger wurde 1977 geboren. Nach seiner Matura startete er seine Karriere in der österreichischen Finanzbranche, wo er zuletzt als Regionaldirektor in einem heimischen Versicherungsunternehmen tätig war. Meier ist verheiratet und Vater von vier Kindern.

15-jährige Erfolgsgeschichte

Burkhard Berchtel startete seine Karriere in der Versicherungswirtschaft vor mehr als 40 Jahren, 2006 übernahm er die Leitung der Wiener Städtischen Landesdirektion in Vorarlberg. Seitdem führte er die Landesdirektion sehr erfolgreich. Unter seiner Verantwortung konnte die Wiener Städtische in Vorarlberg ihre Position konsequent ausbauen: Der Marktanteil stieg von 8,1 Prozent im Jahr 2006 auf 12,6 Prozent im ersten Halbjahr 2021. Damit zählt die Wiener Städtische in Vorarlberg mit rund 80 Mitarbeitern zu den Top 3 der regional tätigen Versicherungen. „Dank der Kompetenz, des Engagements und Know-hows von Burkhard Berchtel ist die Wiener Städtische ein ganz starker Player im Ländle. Er ist ein großartiger Manager und Mensch, der gemeinsam mit seinem Team wichtige Arbeit für die Wiener Städtische geleistet hat!“ sagt Steßl über Burkhard Berchtel. Er tritt im Frühling 2022 den wohlverdienten Ruhestand an.

 

Die WIENER STÄDTISCHE Versicherung ist die größte Einzelgesellschaft der internationalen Versicherungsgruppe VIENNA INSURANCE GROUP AG Wiener Versicherung Gruppe (VIG) mit Sitz in Wien und ist mit neun Landesdirektionen, 130 Geschäftsstellen und rund 4.000 Mitarbeitern präsent. Weiters verfügt das Unternehmen über Zweigniederlassungen in Italien und Slowenien. Die WIENER STÄDTISCHE Versicherung ist ein innovativer und verlässlicher Partner für sämtliche Kundenbedürfnisse sowohl in privaten Lebenssituationen als auch im Gewerbe- und Firmenkundenbereich.

Aufgrund ihrer Maßnahmen zur besseren Vereinbarkeit von Beruf und Familie wurde die Wiener Städtische als „familienfreundliches Unternehmen“ ausgezeichnet und zuletzt im Jahr 2018 vom Bundesministerium für Familien, Senioren, Frauen und Jugend rezertifiziert.