Abfertigungsauslagerung
Bleiben Sie liquide und nützen Sie Steuervorteile

Kontakt

ServiceBot

WhatsApp Beratung

Wir freuen uns, dass Sie uns über WhatsApp kontaktieren wollen.
Gerne beantwortet unser Serviceteam alle Ihre Fragen!

Wir empfehlen Ihnen, persönliche Informationen wie Adresse, Polizzennummer oder Ihre Bankverbindung NICHT via WhatsApp zu übermitteln.
Bitte beachten Sie dazu unsere Datenschutzbestimmungen.

WhatsApp-Nummer: +43 (0)677 616 90526 / Kontakt als vCard speichern

×

Abfertigungsauslagerung
Bleiben Sie liquide und nützen Sie Steuervorteile

Seit 1. Jänner 2003 gibt es die betrieblichen Vorsorgekassen für die Abfertigung NEU. Völlig zu Recht fragen Sie sich, was denn nun mit all jenen Beschäftigten ist, die schon vor 2003 in Ihren Betrieb eingetreten sind. Die Antwort lautet: Sie haben nach wie vor gesetzliche Ansprüche auf Abfertigungen aus dem alten System. 

Ein Beispiel: Sind MitarbeiterInnen 15 Jahre in Ihrem Betrieb beschäftigt, stehen ihnen beim Ausscheiden sechs Monatsgehälter Abfertigung zu. Scheiden nur wenige davon gleichzeitig aus, wird eine hohe Summe fällig. 

Die Lösung: Mit der Auslagerung können Sie Ihre bilanziellen Verpflichtungen mit einer Einmalzahlung auslagern. Den Rest sparen Sie verteilt und gleichmäßig an. Diese Vorsorge bietet interessante Steuervorteile.

 

Hinweis: Zweck dieser Darstellungen ist eine kurze und geraffte Information ohne Anspruch auf rechtliche Vollständigkeit. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte den Produktfoldern bzw. den von uns zur Verfügung gestellten detaillierteren Informationen.

Ihre Abfertigungsauslagerung

Fordern Sie hier Ihr persönliches Angebot an!

Angebot anfragen

Weitere Vorteile

  • Sicheres Ansparen von Kapital
  • Liquiditätsvorsorge
  • Steuerfreie Erträge
  • Keine Versicherungssteuer

Aktueller Hinweis: Abfertigung für Gemeinden

Aufgrund der Voranschlags- und Rechnungsabschlussverordnung 2015 (VRV 2015) werden ab 2020 auch Gemeinden zur Bilanzierung verpflichtet. Für Abfertigungen und Jubiläumsgelder sind damit erstmals Rückstellungen zu bilden. Was bedeutet das für Ihre Gemeinde? Zahlungen, die erst in der Zukunft fällig werden, scheinen damit schon anteilig in der Bilanz auf. Die ausgewiesene Verpflichtung gilt es so rasch wie möglich mit liquiden Mitteln zu bedecken.

Flugblatt Abfertigung Gemeinden 

FAQs

Haben Sie allgemeine Fragen zu unseren Versicherungen? Wir geben Ihnen die Antworten in unseren Allgemeinen FAQs.