FAQ Gesund & Fit
Ihre Fragen. Unsere Antworten.

Kontakt

ServiceBot

WhatsApp Beratung

Wir freuen uns, dass Sie uns über WhatsApp kontaktieren wollen.
Gerne beantwortet unser Serviceteam alle Ihre Fragen!

Wir empfehlen Ihnen, persönliche Informationen wie Adresse, Polizzennummer oder Ihre Bankverbindung NICHT via WhatsApp zu übermitteln.
Bitte beachten Sie dazu unsere Datenschutzbestimmungen.

WhatsApp-Nummer: +43 (0)677 616 90526 / Kontakt als vCard speichern

×

FAQ Gesund & Fit
Ihre Fragen. Unsere Antworten.

Sie haben Fragen zu unseren Produkten aus dem Bereich Gesund & Fit?

Wir haben die passenden Antworten. Klicken Sie einfach auf die gewünschte Frage und erhalten Sie Ihre Antwort.

Sie sind in unseren umfangreichen FAQs nicht fündig geworden? Dann nehmen Sie mit unserem Service-Team Kontakt auf: +43(0)50 350 350 oder nutzen Sie eine unserer umfangreichen Kontaktmöglichkeiten.

Zu unseren Gesund & Fit Produkten

Allgemeine Fragen

Private Krankenversicherung im Spital

Private Krankenversicherung für Privatarztbesuche

Taggeldversicherung

BESSER-LEBEN


Wo und wie kann ich einen Leistungsfall aus dem Bereich Gesundheit melden?

Für die Inanspruchnahme einer Taggeld- oder Krankengeld-Leistung können Sie eines unserer online Leistungsformulare verwenden:

Taggeld-Leistungsmeldung bei Krankenhausaufenthalt

Krankengeld-Leistungsmeldung

Ambulante Behandlungen Leistungsmeldung

Für Leistungen aus Ihrer Sonderklasseversicherung geben Sie bitte bei der Aufnahme im Krankenhaus Ihre Versicherungsdaten bekannt. Die Abwicklung erfolgt in diesem Fall über das Spital.  Bei Leistungen aus aktuellen ambulanten Tarifen (wie z.B. Arzthonorare, Medikamentenrechnungen, Rechnungen über alternative Heilbehandlungen) wird Ihnen die Differenz zwischen der verrechneten medizinischen Leistung und dem Erstattungsbetrag der Sozialversicherung bis zu Ihrer Jahreshöchstleistung erstattet.  Beachten Sie bitte, dass die Sozialversicherung vorleistungspflichtig ist. Im Falle einer Leistungserbringung durch die Krankenkasse legen Sie die Belege dem Abrechnungsschreiben der Krankenkasse in Kopie bei.

Ansonsten senden Sie uns bitte alle Honorarnoten und Rechnungen im Original. Falls Sie die Unterlagen postalisch einreichen möchten, finden Sie hier das Papierformular zum Ausdrucken sowie die Kontaktdaten. Für weiterführende Informationen erreichen Sie uns telefonisch, rund um die Uhr unter der Servicenummer +43 (0)50 350 350.

nach oben ↑

Welche Vorteile habe ich durch eine private Krankenversicherung?

Bei einer privaten Krankenversicherung sind, je nach persönlichem Bedarf, unterschiedliche Varianten wählbar. Eine Sonderklasse-Versicherung gestaltet Ihren Krankenhausaufenthalt angenehmer. Hier haben Sie die Möglichkeit, zwischen einem Tarif für Einbett- oder Zweibettzimmer zu wählen. Ihr Krankenhaus (auch ein Privatspital) und Ihre Ärztin/Ihren Arzt können Sie selbst aussuchen.

Aus einer Taggeld-Versicherung, erhalten Sie einen vereinbarten fixen Betrag pro Tag im Krankenhaus.
Für ambulante schul- oder auch alternativmedizinische Heilbehandlungen wählen Sie einen unserer ambulanten Tarife.

nach oben ↑

Gilt die private Krankenversicherung weltweit?

Grundsätzlich werden Leistungen aus der Taggeldversicherung oder Privatarztversicherung weltweit erbracht. In der Sonderklasseversicherung werden die tariflichen Leistungen weltweit erbracht. Die Kostendeckungsgarantie bei den Sonderklassetarifen gilt in allen österreichischen Vertragskrankenhäusern und allen öffentlichen und den Wiener Privatspitälern preislich gleichgestellten Krankenhäusern europaweit. Mit dem Zusatztarif wwmed gilt diese Garantie weltweit. Das gilt auch für geplante Behandlungen oder Operationen die in Österreich durchgeführt werden können.

nach oben ↑

In welchen Krankenhäusern kann ich mich mit meiner Sonderklasse-Versicherung behandeln lassen?

Aus welchen Einrichtungen Sie wählen können, entnehmen Sie bitte dem aktuellen Verzeichnis der Vertragskrankenhäuser für das Jahr 2018. (Achtung: Je nach gewählter regionaler Deckung gilt nicht immer die ganze Liste der Vertragskrankenhäuser). Mit unseren Vertragskrankenhäusern werden die Kosten direkt verrechnet.

nach oben ↑

Krankheit oder Unfall im Urlaub? Was ist im Ernstfall zu tun?

Im Notfall informieren Sie uns bitte so rasch wie möglich telefonisch, rund um die Uhr unter der Servicenummer +43 (0)50 350 350. Bei stationärer Behandlung im Ausland oder im Falle eines notwendigen Heimtransportes, machen Sie bitte folgende Angaben:

  • Name, Geburtsdatum und Wohnsitz der Patientin/des Patienten
  • Name, Adresse und Telefonnummer der behandelnden Ärztin/des behandelnden Arztes bzw. des Krankenhauses
  • Art der Erkrankung oder Unfallverletzung, Krankheitszustand und Transportfähigkeit, bei Verstorbenen ist die Todesursache anzugeben
  • Name, Adresse und Telefonnummer der Kontaktperson, die neben der behandelnden Ärztin/dem behandelnden Arzt für Auskünfte zur Verfügung steht,
  • Datum des Antrags, Versicherungsbeginn.

Aufgrund dieser Angaben wird über die Übernahme der Behandlungskosten bzw. die Durchführung des Transportes entschieden. Nach Inanspruchnahme von ambulanten Leistungen aus Ihrer Auslandsreisekrankenversicherung reichen Sie bitte im Nachhinein die entsprechenden Rechnungen zur Rückerstattung der entstandenen Kosten bei uns ein. Bitte beachten Sie, dass die Sozialversicherung vorleistungspflichtig ist.

nach oben ↑

Sind Kinder in der privaten Krankenversicherung mitversichert?

Kinder sind nicht automatisch mitversichert, es muss ein Antrag gestellt werden. Die sehr günstigen Kinderprämien gelten bei den meisten Tarifen bis zum 20. Geburtstag.

nach oben ↑

Gibt es eine private Krankenversicherung für Studenten?

Ja, mit unserer Level Up HELP, der privaten Krankenversicherung für Studenten erholen Sie sich nach einem Unfall in der Sonderklasse im Spital oder Sie erhalten ersatzweise ein Krankenhaustaggeld.

nach oben ↑

Wo gilt die private Krankenversicherung für Expats?

Je nach Variante (Basic, Classic, Premium) gilt die private Krankenversicherung für Expats in unterschiedlichen Ländern. Eine genaue Auflistung der Länder, in denen die private Krankenversicherung für Expats gültig ist, finden Sie hier.

nach oben ↑

Was ist in der privaten Krankenversicherung für Expats enthalten?

Alle Informationen zur privaten Krankenversicherung für Expats finden Sie hier.

nach oben ↑

Was versteht man unter „ambulante Behandlungen“?

Ambulante Behandlungen sind alle medizinischen Behandlungen, die in der Ordination eines Arztes oder Therapeuten durchgeführt werden. Was auch darunter fällt, sind notwendige Behandlungen in der Tagesklinik oder Ambulanz eines Krankenhauses.

nach oben ↑

Was sind Heilbehelfe?

Heilbehelfe sind Hörapparate, Brillen, Kontaktlinsen, orthopädische Korsette sowie Schuheinlagen und die orthopädische Ausstattung von Schuhen. Keine Heilbehelfe sind Apparate, die zur Körper- und Krankenpflege dienen (z. B. Fieberthermometer, Inhalationsapparate, Eisbeutel, Milchpumpe, etc.).

nach oben ↑

Reichen die Jahreskontoaufstellungen meiner Apotheke als Beleg aus?

Prinzipiell ja – diese müssen aber ausschließlich auf die versicherte Person ausgestellt sein.

nach oben ↑

Benötige ich für die Privatarztversicherung zwingend die Abrechnung meiner Pflichtversicherung?

Mit der Abrechnung der Pflichtversicheurng erhalten Sie die vollen Differenzkosten im Rahmen Ihrer Jahreshöchstleistung rückerstattet. Ohne Abrechnung der Pflichtversicherung erhalten Sie nur die tarifliche Vergütung.

nach oben ↑

Welche Ärzte sind in der Privatarztversicherung inkludiert?

Freie Privatarztwahl und ambulante Behandlungen bei niedergelassenen Ärzten ohne lange Wartezeiten. Leistungen für:

•    Komplementärmedizinische Behandlungen,
•    schulmedizinische Behandlungen,
•    Medikamente (auch homöopathische) und Heilbehelfe,
•    Psychotherapie
•    Physiotherapie
•    Heilbehelfe

Wir ersetzen Ihnen die volle Differenz zwischen der verrechneten medizinischen Leistung und dem Erstattungsbetrag der Sozialversicherung.

nach oben ↑

Wie lange kann man bei der Privatarztversicherung die Rechnungen einreichen?

Drei Jahre lang rückwirkend.

nach oben ↑

Welche Leistungen sind in der Zahnkostenversicherung inkludiert?

Folgende Leistungen für ambulante Zahnbehandlungen sind versichert:

  • Konservierende Zahnbehandlung
  • Zahnextraktionen (auch operative Zahnentfernung)
  • Zahnregulierung
  • Zahnersatz
  • Zahnröntgen

nach oben ↑

Wie erhalte ich meine Leistung aus der Zahnkostenversicherung?

Sie können Ihre Rechnungen für ambulante Zahnbehandlungen zusammen mit der Abrechnung Ihrer Pflichtversicherung über unser Online-Formular einreichen.  Sie erhalten dann die Differenzkosten im Rahmen Ihrer Jahreshöchstleistung rückerstattet.

nach oben ↑

Welche Leistungen erhalte ich aus einer Taggeld-Versicherung?

Aus einer Taggeld-Versicherung, erhalten Sie einen vereinbarten fixen Betrag pro Tag im Krankenhaus

nach oben ↑

Was ist BESSER-LEBEN?

Mit unseren BESSER-LEBEN Wohlfühlpaketen für Erwachsene und Kinder als Zusatzpaket zur Sonderklasseversicherung, Krankenhaus-Taggeld-Versicherung, Pflegeversicherung, aber auch zu Ihrer Lebens- und Unfallversicherung können Sie zwischen vielen gesundheitsfördernden Angeboten wählen. Ob ein Wellness-Aufenthalt in einem unserer Partner-Hotels oder eine Mitgliedschaft in einem modernen Fitnessclub. Wählen Sie selbst aus unseren vielen Wohlfühl-Angeboten.

nach oben ↑

Was ist BESSER-LEBEN Junior?

BESSER-LEBEN Junior ist das Wohlfühlpaket zur Sonderklasseversicherung für Kinder bis 14 Jahre. Die angebotenen Leistungen sind natürlich in der Hotelauswahl und im Umfang auf die BESSER-LEBEN-Angebote für Erwachsene abgestimmt.

nach oben ↑

Wo finde ich die aktuellen BESSER-LEBEN-Angebote?

Die aktuellen Angebote zum BESSER-LEBEN-Tarif finden Sie HIER.

nach oben ↑