Pensionslückenrechner der Wiener Städtischen
Berechnen Sie Ihren persönlichen Vorsorgebedarf jetzt online

Kontakt

ServiceBot

×

Pensionslückenrechner der Wiener Städtischen
Berechnen Sie Ihren persönlichen Vorsorgebedarf jetzt online

Der beste Zeitpunkt zum Vorsorgen ist jetzt!

Die Pension ist ein neuer Lebensabschnitt, über den wir uns zeitgerecht Gedanken machen sollten. Durch die gute medizinische Versorgung leben wir länger und haben in der Pension endlich Zeit unseren Hobbys und lang geplanten Vorhaben nachzugehen. Auf den hart erarbeiteten Lebensstandard will man dann auch nicht verzichten. Daher ist es wichtig, sich rechtzeitig über die zu erwartende Höhe der staatlichen Pension und die daraus resultierende Pensionslücke zu informieren. Die Pensionslücke ist die Differenz zwischen Ihrem aktuellen Einkommen und Ihrer zukünftigen Pension.

Einfach, schnell und übersichtlich: Mit dem Pensionslückenrechner wird die Berechnung der Höhe einer privaten Zusatzpension ganz auf die eigenen Bedürfnisse abgestimmt. Mit Hilfe der Pensionskonto-Mitteilung kann die zu erwartende staatliche Pension vorausberechnet und eine mögliche Pensionslücke ermittelt werden.

Sie wissen jetzt schon, dass Sie künftig einen Einmalbetrag (z. B. eine Abfertigung oder Erlöse aus einer ablaufenden Lebensversicherung) erhalten werden? Auch kein Problem – diese Beträge können im Pensionslückenrechner berücksichtigt werden und verringern dementsprechend die zu erwartende Pensionslücke.

Ganz egal wie Ihre Zukunftspläne aussehen – für die Pension privat vorzusorgen ist heute wichtiger denn je. Ergreifen Sie heute schon die richtigen Maßnahmen für morgen. Mit einer privaten Pensionsversicherung.

Berechnungsart

i
i

Wichtige Hinweise zum Pensionslückenrechner

Sämtliche Berechnungen unterliegen vereinfachten Annahmen und stellen daher nur unverbindliche Richtwerte dar. Keinesfalls ersetzen sie Berechnungen der Pensionsversicherungsträger oder eine professionelle Beratung. Alle Angaben ohne Gewähr.

Lade Daten...