Betriebliche Kollektivversicherung (BKV)
Mitarbeiterbindung durch Zusatzpension

Kontakt

ServiceBot

×

Betriebliche Kollektivversicherung (BKV)
Mitarbeiterbindung durch Zusatzpension

Gute MitarbeiterInnen langfristig binden

Neue gute MitarbeiterInnen findet man nicht leicht. Viel einfacher ist es, die aktuellen langfristig ans Unternehmen zu binden. Zum Beispiel mit der Betrieblichen Kollektivversicherung (BKV) der Wiener Städtischen.

  • Betriebsausgabe bis zu einer Höhe von 10 Prozent der Bruttogehälter
  • Vorsorgebeitrag in der Ansparphase lohnsteuerfrei
  • Keine Lohnnebenkosten für den Betrieb
  • Steuern fallen erst bei der Auszahlung an
  • Staatliche Förderung freiwiliger Eigenbeiträge der MitarbeiterInnen

Kombinieren Sie die flexible und unternehmensspezifisch gestaltbare BKV auch mit der Zukunftssicherung zur optimalen Nutzung der steuerlichen Vorteile .


Hinweis: Zweck dieser Darstellungen ist eine kurze und geraffte Information ohne Anspruch auf rechtliche Vollständigkeit. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte den Produktfoldern bzw. den von uns zur Verfügung gestellten detaillierteren Informationen.

Kollektivversicherung

Fordern Sie hier Ihr persönliches Angebot an!

Angebot anfragen

FAQs

Haben Sie allgemeine Fragen zu unseren Versicherungen? Wir geben Ihnen die Antworten in unseren Allgemeinen FAQs.