Glückliche Familie bereitet sich auf eine Reise vor. Die zwei Töchter sitzen auf dem gepackten Koffer und strecken die Arme in die Luft.

FAQ Aus­lands­reise- und Reise-Kran­ken­ver­si­che­rung

Sie haben Fragen zu unserer Auslandsreise-Krankenversicherung und zur Reise-Krankenversicherung Austria? Wir haben die passenden Antworten. Klicken Sie einfach auf die gewünschte Frage und erhalten Sie Ihre Antwort.

Allgemeine Fragen

Ab wann beginnt mein Ver­si­che­rungs­schutz?

Ihr Versicherungsschutz beginnt mit dem von Ihnen im Abschlussprozess angegebenen Versicherungsbeginn bzw. Reisebeginn. Der frühestmögliche Versicherungsbeginn wird Ihnen im Zuge des Abschlussprozesses angezeigt.

Wie erhalte ich meinen Ver­si­che­rungs­ver­trag?

Nach erfolgreicher Antragstellung erhalten Sie von uns unverzüglich eine E-Mail mit der Bestätigung des Zugangs sowie der Annahme des Antrages. Mit Zugang dieser E-Mail ist der Versicherungsvertrag abgeschlossen. In dieser E-Mail befindet sich Ihr gültiger Versicherungsvertrag (Polizze). Ergänzend erhalten Sie nochmals die dem Versicherungsvertrag zugrunde liegenden Versicherungsbedingungen und die Allgemeinen Informationen übermittelt, die Sie bereits vor Abschluss heruntergeladen und bestätigt haben.

Wo finde ich alle rele­van­ten Tele­fon­num­mern?

Alle für Ihr abgeschlossenes Produkt relevanten Telefonnummern finden Sie als Anhang in der Online-Polizze auf der Service-Card und in der Wallet, wenn eine solche für das Produkt erstellt wird.

Was mache ich bei einem medi­zi­ni­schen Notfall?

Wenn Ihr Produkt Versicherungsschutz für die Auslandreise-Krankenversicherung enthält und Sie haben einen medizinischen Notfall, dann kontaktieren Sie uns bitte unter der Telefonnummer: +43 (0) 50 350 357. In allen anderen Fällen kontaktieren Sie uns über unsere Servicehotline: +43 (0) 50 350 350. Alle für Ihr Produkt relevanten Servicenummern finden Sie darüber hinaus auf der Servicecard in Ihrem Online-Versicherungsvertrag. Sie finden alle relevanten Informationen kompakt im Servicebereich zusammengestellt.

Sind Behand­lun­gen im Rahmen einer Corona-Erkran­kung im Ausland mit den Rei­se­ver­si­che­rungs­pro­duk­ten der Wiener Städ­ti­schen gedeckt?

Ja, sofern keine Reisewarnung besteht, sind in unseren Online Reiseversicherungsprodukten medizinisch notwendige Heilbehand­lungen im Ausland auch in Folge einer Corona-Infektion versichert.
Der Versicherungsschutz für Behandlungen auf Grund eines Krisenereignisses (z. B. COVID-19) erlischt, wenn eine Reisewarnung (Stufe 5 oder 6) in Kraft tritt. Bitte beachten Sie die dafür maßgeblichen Reisewarnungen des österreichischen Außenamtes. Das heißt für Reisen, die ab Reisewarnung angetreten werden, besteht keine Deckung für Behandlungen im Zusammenhang mit dem Krisenereignis (z.B. COVID-19).

Wenn die Reise schon begonnen hat und eine Reisewarnung in Kraft tritt, so erlischt der Schutz für Behandlungen im Zusammenhang mit dem Krisenereignis (z. B. COVID-19), wenn die versicherte Person weiter in der Krisenregion verbleibt.

Werden die Kosten einer Rück­ho­lung aus dem Ausland auf­grund einer Corona-Infek­tion im Rahmen meiner Aus­lands­reise-Kran­ken­ver­si­che­rung über­nom­men?

Ja, eine Rückholung aus medizinischen Gründen in Folge einer Corona-Infektion ist versichert, sofern keine Reisewarnung (siehe oben) besteht. Ob eine Rückholung erfolgen kann, hängt jedoch (neben dem Gesundheitszustand der Patientin:des Patienten und der medizinischen Versorgung vor Ort) von den Sicherheitsbestimmungen bzw. dem Krisenmanagement des jeweiligen Landes ab. Darauf haben weder unser Kooperationspartner Tyrolean Air Ambulance noch die Wiener Städtische als Versicherer Einfluss.

Wie kann ich einen Ver­si­che­rungs­fall melden?

Alle Informationen zur Meldung eines Versicherungsfalles und welche Unterlagen wir benötigen, finden Sie im Servicebereich auf unserer Website.

Auslandsreise-Krankenversicherung mit Jahresschutz (Tarif RE/RF)

Gibt es für diesen Online-Abschluss Alters­be­schrän­kun­gen?

Bei Abschluss der Auslandsreise-Krankenversicherung mit SOS Rückholdienst nach den Tarifen RE und RF können im Rahmen des Familientarifes Kinder bis zur Vollendung des 20. Lebensjahres versichert werden. Ansonsten gibt es für diesen Online-Abschluss keine weiteren Altersbeschränkungen.

Wo gilt der Ver­si­che­rungs­schutz?

Sie haben Versicherungsschutz in allen Ländern der Welt (mit Ausnahme Österreichs und jener Ländern, in denen Sie bzw. Ihre versicherten Angehörigen schon vor der Abreise einen Wohnsitz haben).

Was bedeu­tet Jahres­schutz?

Ein Jahresschutz ist ein langfristiger Dauervertrag, der für mindestens ein Jahr abgeschlossen wird und sich automatisch um ein weiteres Jahr verlängert, wenn der Vertrag nicht drei Monate vor Ablauf gekündigt wird. Versichert sind alle Reisen innerhalb der Vertragslaufzeit für die maximale Reisedauer von 42 Tagen bzw. 6 Wochen pro Reise. Sollten Sie eine längere Reise planen, wenden Sie sich diesbezüglich an Ihre:n Versicherungsberater:in bzw. unsere Serviceline unter +43 (0) 050 350 350 oder unter kundenservice@wienerstaedtische.at.

Was ist der SOS-Rück­hol­dienst?

Der SOS-Rückholdienst holt Sie und Ihre mitversicherte Familie im Ernstfall nach Österreich zurück. Ohne Summenbegrenzung übernehmen wir die zusätzlichen Kosten einer Heimfahrt bzw. eines Heimfluges der:des erkrankten oder verletzten Versicherten.

Auslandsreise-Krankenversicherung für große, einmalige Reisen (Tarif RVI/RVS)

Gibt es für diesen Online-Abschluss Alters­be­schrän­kun­gen?

Nach Tarif RVI können Personen bis zur Vollendung des 75. Lebensjahres versichert werden.

Nach Tarif RVS können Personen bis zur Vollendung des 35. Lebensjahres, die während der Dauer der Versicherung im Zuge ihres Studiums oder ihrer Schulausbildung ein Auslandssemester, ein Auslandspraktikum oder eine Famulatur im Ausland absolvieren, versichert werden.

Was bedeu­tet Ein­mal­ab­schluss?

Ein Einmalabschluss ist ein kurzfristiger Versicherungsvertrag, der nur für die Dauer der geplanten Reise abgeschlossen wird. Dieses Produkt kann für Reisen bis zu einer maximalen Dauer von 12 Monaten abgeschlossen werden. Der Vertrag endet automatisch, ohne dass es einer Kündigung bedarf. Eine Verlängerung für die gleiche Reise ist nicht möglich.

Muss ich für den Abschluss des RVS stu­die­ren?

Nein, nach Tarif RVS können jene Personen bis zur Vollendung des 35. Lebensjahrs versichert werden, die während der Dauer ihres Studiums oder ihrer Schulausbildung ein Auslandssemester, ein Auslandspraktikum oder eine Famulatur im Ausland absolvieren.

Reise-Krankenversicherung AUSTRIA (Tarif RVV und Tarif RVA)

Gibt es für diesen Online-Abschluss Alters­be­schrän­kun­gen?

Nach Tarif RVV und RVA können Personen bis zur Vollendung des 75. Lebensjahres versichert werden.

Warum braucht ein:e Öster­reich-Besu­cher:in eine Reise-Kran­ken­ver­si­che­rung?

Die beste medizinische Versorgung im Falle eines Unfalls oder einer Erkrankung während einer Österreich-Reise ist das Wichtigste, damit die:der Patient:in schnell wieder gesund wird. Und da entstehen ganz rasch Kosten, die keinesfalls zu unterschätzen sind und die von der Österreich-Gästin:vom Österreich-Gast selbst getragen werden müssen. Unsere Reise-Krankenversicherung Austria schützt Österreich-Besucher:innen vor diesen Kosten.

Darüber hinaus benötigen nach Österreich einreisende Personen in bestimmten Fällen eine für die Aufenthaltsdauer gültige und anerkannte Reise-Krankenversicherung als Voraussetzung für die Erteilung eines Visums/eines Aufenthaltstitels durch ein Konsulat/eine Botschaft. Unsere Reiseversicherung Austria ist dafür bestens geeignet.

Welcher Tarif gilt für mich (abhän­gig von Visums­pflicht und Auf­ent­halts­dauer)?
  • Tarif RVV
    Bei einem Aufenthalt mit Visumspflicht von 4 bis 12 Monate in Österreich gilt der Tarif RVV.

    Der umfassende Versicherungsschutz nach Tarif RVV beinhaltet auch Versicherungsleistungen aus dem Tarif RVA und ist grundsätzlich in Österreich und im Schengen-Raum gültig. Für Versicherungsleistungen in Österreich gilt ausschließlich der Tarif RVV. Im Schengen-Raum ausgenommen Österreich besteht Anspruch auf die Versicherungsleistungen gemäß Tarif RVA.

  • Tarif RVA
    Bei einem Aufenthalt ohne Visumspflicht von 1 bis 12 Monate in Österreich und bei einem Aufenthalt mit Visumspflicht von 1 bis 3 Monaten in Österreich gilt der Tarif RVA.

    Gemäß Tarif RVA haben Sie Versicherungsschutz in Österreich. Für versicherte Personen, die für die Einreise nach Österreich ein Visum für bis zu 3 Monate benötigen, gilt der Versicherungsschutz im gesamten Schengen-Raum.
Bein­hal­tet meine Reise-Kran­ken­ver­si­che­rung Austria einen COVID-19 Schutz?

Ja, die Reise-Krankenversicherung Austria (Tarif RVV und Tarif RVA) beinhaltet einen Schutz bei einer Corona-Infektion.

Eignet sich die Reise-Kran­ken­ver­si­che­rung Austria für den Erhalt eines Visums?

Ja, die Reise-Krankenversicherung Austria ist für die Erlangung eines Visums/Aufenthaltstitels geeignet.

Wo finde ich Infor­ma­ti­o­nen bezüg­lich der Ein­reise nach Öster­reich?

Informationen zur Einreise und dem Aufenthalt in Österreich bzw. dem Schengen-Raum finden Sie hier.

Welche Länder zählen zu den Schen­gen­staa­ten?

Die Länder, die der Schengen-Raum umfasst, finden Sie hier.

Ich benö­tige kein Visum, für welche Dauer kann ich die Ver­si­che­rung abschlie­ßen?

Unterliegen Sie nicht der Visumspflicht, kann der Tarif RVA für max. 12 Monate abgeschlossen werden.

Ich benö­tige ein Visum, für welche Dauer kann ich die Ver­si­che­rung abschlie­ßen?

Unterliegen Sie der Visumspflicht, kann die Reiseversicherung gemäß Tarif RVA für ein bis max. drei Monate oder die Reiseversicherung gemäß Tarif RVV für vier bis max. zwölf Monate abgeschlossen werden. 

Wie lange ist die Rei­se­be­stä­ti­gung bei "ab Ein­reise" gültig?

Wenn beim Versicherungsbeginn die Möglichkeit „ab Einreise“ gewählt wurde, dann ist die Reisebestätigung für maximal 12 Monate ab Ausstellungdatum gültig. D.h. die Einreise nach Österreich muss bis spätestens 12 Monate nach Ausstellungdatum erfolgen. Für eine spätere Einreise ist der Versicherungsschutz nicht mehr gegeben. Beispiel: Abschluss am 15.12.2022, letzter Einreisetag ist am 14.12.2023.

Was ist der SOS-Rück­hol­dienst?

Der SOS-Rückholdienst bringt Sie im Ernstfall zu Ihrem Wohnort zurück. Ohne Summenbegrenzung übernehmen wir die zusätzlichen Kosten einer Heimfahrt bzw. eines Heimfluges der:des erkrankten oder verletzten Versicherten.

Ist diese Ver­si­che­rung zur Erlan­gung einer Nie­der­las­sungs­be­wil­li­gung nach dem Nie­der­las­sungs- und Auf­ent­halts­ge­setz geeig­net?

Diese Versicherung ist nur für Aufenthalte bis zu einem Jahr und ohne Niederlassungsabsicht in Österreich geeignet. Sie ist nicht zur Erlangung einer Niederlassungsbewilligung nach dem Niederlassungs- und Aufenthaltsgesetz geeignet. Sollten Sie dafür Versicherungsschutz benötigen, wenden Sie sich bitte an Ihr:e Versicherungsberater:in bzw. unsere Serviceline unter +43 (0) 50 350 350 oder kundenservice@wienerstaedtische.at.

Kontaktmöglichkeiten

Ich habe noch zusätz­li­che Fragen. An wen kann ich mich wenden?

Wenn Sie in unseren umfangreichen FAQs nicht fündig geworden sind, Fragen zu den Produkten haben oder uns eine Anregung mitteilen möchten, steht Ihnen Ihr:e Versicherungsberater:in bzw. unsere Serviceline unter +43 (0) 50 350 350 oder unter kundenservice@wienerstaedtische.at gerne zur Verfügung. Wir sind bemüht, Ihr Anliegen zu Ihrer Zufriedenheit zu regeln.

Sie können Ihre Beschwerde an die Beschwerdestelle beim Bundesminister für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz, Stubenring 1, 1010 Wien, versicherungsbeschwerde@sozialministerium.at schicken.

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie hier finden ec.europa.eu/consumers/odr/. Verbraucher:innen haben die Möglichkeit, diese Plattform für die Beilegung ihrer Streitigkeiten zu nutzen.

Aus­lands­reise-Kran­ken­ver­si­che­rung

Eine lange Reise oder mehrere kurze: Damit aus einem schönen Abenteuer kein teures Vergnügen wird, gibt´s die Auslandsreise-Krankenversicherung. Schützt bei Krankheit oder Unfall, wo immer Sie gerade sind.

Reise-Kran­ken­ver­si­che­rung Austria (Gäste)

Sie besuchen Österreich? Herzlich willkommen! Und damit Sie schnell zu Ihrem Visum kommen, gibt’s die Reiseversicherung Austria mit bis zu 12 Monaten Versicherungsschutz für den Spitalsaufenthalt oder bei Ärzt:innen.