FAQ Auslandsreise- und Reise-Krankenversicherung

Kontakt

ServiceBot

WhatsApp Beratung

Wir freuen uns, dass Sie uns über WhatsApp kontaktieren wollen.
Gerne beantwortet unser Serviceteam alle Ihre Fragen!

Wir empfehlen Ihnen, persönliche Informationen wie Adresse, Polizzennummer oder Ihre Bankverbindung NICHT via WhatsApp zu übermitteln.
Bitte beachten Sie dazu unsere Datenschutzbestimmungen.

WhatsApp-Nummer: +43 (0)677 616 90526 / Kontakt als vCard speichern

×

FAQ Auslandsreise- und Reise-Krankenversicherung

Frau und Kind sitzen mit offenem Reisekoffer vor einem Laptop.

Sie haben Fragen zu unserer Auslandsreise- und Reise-Krankenversicherung?

Wir haben die passenden Antworten. Klicken Sie einfach auf die gewünschte Frage und erhalten Sie Ihre Antwort.

Sie sind in unseren umfangreichen FAQs nicht fündig geworden? Dann nehmen Sie mit unserem Service-Team Kontakt auf: +43(0)50 350 350 oder nutzen Sie eine unserer umfangreichen Kontaktmöglichkeiten.

Zu unserer Auslandsreise- und Reise-Krankenversicherung

Allgemeine Fragen

Auslandsreise-Krankenversicherung mit Jahresschutz (Tarif RE/RF)

Auslandsreise-Krankenversicherung für große, einmalige Reisen (Tarif RVI/RVS)

Reisekrankenversicherung AUSTRIA (Tarif RVV und Tarif RVA)

Kontaktmöglichkeiten


Ab wann beginnt mein Versicherungsschutz?

Ihr Versicherungsschutz beginnt mit dem von Ihnen im Abschlussprozess angegebenen Versicherungsbeginn bzw. Reisebeginn. Der frühestmögliche Versicherungsbeginn wird Ihnen im Zuge des Abschlussprozesses angezeigt.

nach oben ↑

Wie erhalte ich meinen Versicherungsvertrag?

Nach erfolgreicher Antragstellung erhalten Sie von uns unverzüglich eine E-Mail mit der Bestätigung des Zugangs sowie der Annahme des Antrages. Mit Zugang dieser E-Mail ist der Versicherungsvertrag abgeschlossen. In dieser E-Mail befindet sich Ihr gültiger Versicherungsvertrag (Polizze). Ergänzend erhalten Sie nochmals die dem Versicherungsvertrag zugrunde liegenden Versicherungsbedingungen und die Allgemeinen Informationen übermittelt, die Sie bereits vor Abschluss heruntergeladen und bestätigt haben.

nach oben ↑

Wo finde ich alle relevanten Telefonnummern?

Alle für Ihr abgeschlossenes Produkt relevanten Telefonnummern finden Sie als Anhang in Ihrem Online-Versicherungsvertrag auf der Service-Card. Wir empfehlen Ihnen, diese auszudrucken oder auf Ihrem Smartphone zu speichern.

nach oben ↑

Was mache ich bei einem medizinischen Notfall?

Wenn Sie einen medizinischen Notfall haben, dann kontaktieren Sie uns bitte unter der Telefonnummer: +43 50 350 357. In allen anderen Fällen kontaktieren Sie uns über unsere Servicehotline: +43 50 350 350. Alle für Ihr Produkt relevanten Servicenummern finden Sie darüber hinaus auf der Servicecard in Ihrem Online-Versicherungsvertrag.

nach oben ↑

Wie kann ich einen Versicherungsfall melden?

Alle Informationen zur Meldung eines Versicherungsfalles und welche Unterlagen wir benötigen, finden Sie im Servicebereich auf unserer Website.

nach oben ↑

Gibt es für diesen Online-Abschluss Altersbeschränkungen?

Bei Abschluss der Auslandsreise-Krankenversicherung mit SOS Rückholdienst nach den Tarifen RE und RF können im Rahmen des Familientarifes Kinder bis zur Vollendung des 20. Lebensjahres versichert werden. Ansonsten gibt es für diesen Online-Abschluss keine weiteren Altersbeschränkungen.

nach oben ↑

Wo gilt der Versicherungsschutz?

Sie haben Versicherungsschutz in allen Ländern der Welt (mit Ausnahme Österreichs und jener Ländern, in denen Sie bzw. Ihre versicherten Angehörigen schon vor der Abreise einen Wohnsitz haben).

nach oben ↑

Was bedeutet Jahresschutz?

Ein Jahresschutz ist ein langfristiger Dauervertrag, der für mindestens ein Jahr abgeschlossen wird und sich automatisch um ein weiteres Jahr verlängert, wenn der Vertrag nicht drei Monate vor Ablauf gekündigt wird. Versichert sind alle Reisen innerhalb der Vertragslaufzeit für die maximale Reisedauer von 42 Tagen bzw. 6 Wochen pro Reise. Sollten Sie eine längere Reise planen, wenden Sie sich diesbezüglich an Ihre/n VersicherungsberaterIn bzw. unsere Serviceline unter 050 350 350 oder unter kundenservice@wienerstaedtische.at.

nach oben ↑

Was ist der SOS-Rückholdienst?

Der SOS-Rückholdienst holt Sie und Ihre mitversicherte Familie im Ernstfall nach Österreich zurück. Ohne Summenbegrenzung übernehmen wir die zusätzlichen Kosten einer Heimfahrt bzw. eines Heimfluges des/der erkrankten oder verletzten Versicherten.

nach oben ↑

Gibt es für diesen Online-Abschluss Altersbeschränkungen?

Nach Tarif RVI können Personen bis zur Vollendung des 75. Lebensjahres versichert werden.

Nach Tarif RVS können Personen bis zur Vollendung des 35. Lebensjahres, die während der Dauer der Versicherung im Zuge ihres Studiums oder ihrer Schulausbildung ein Auslandssemester, ein Auslandspraktikum oder eine Famulatur im Ausland absolvieren, versichert werden.

nach oben ↑

Was bedeutet Einmalabschluss?

Ein Einmalabschluss ist ein kurzfristiger Versicherungsvertrag, der nur für die Dauer der geplanten Reise abgeschlossen wird. Dieses Produkt kann für Reisen bis zu einer maximalen Dauer von 12 Monaten abgeschlossen werden. Der Vertrag endet automatisch, ohne dass es einer Kündigung bedarf. Eine Verlängerung für die gleiche Reise ist nicht möglich.

nach oben ↑

Muss ich für den Abschluss des RVS studieren?

Nein, nach Tarif RVS können jene Personen bis zur Vollendung des 35. Lebensjahrs versichert werden, die während der Dauer ihres Studiums oder ihrer Schulausbildung ein Auslandssemester, ein Auslandspraktikum oder eine Famulatur im Ausland absolvieren.

nach oben ↑

Gibt es für diesen Online-Abschluss Altersbeschränkungen?

Nach Tarif RVV und RVA können Personen bis zur Vollendung des 75. Lebensjahres versichert werden.

nach oben ↑

Warum braucht ein Österreich-Gast eine Reise-Krankenversicherung?

Die beste medizinische Versorgung im Falle eines Unfalls oder einer Erkrankung während einer Österreich-Reise ist das Wichtigste, damit der/die PatientIn schnell wieder gesund wird. Und da entstehen ganz rasch Kosten, die keinesfalls zu unterschätzen sind und die vom Österreich-Gast selbst getragen werden müssen. Unsere Reise-Krankenversicherung Austria schützt Österreich-Besucher vor diesen Kosten.

Darüber hinaus benötigen nach Österreich einreisende Personen in bestimmten Fällen eine für die Aufenthaltsdauer gültige und anerkannte Reise-Krankenversicherung als Voraussetzung für die Erteilung eines Visums/eines Aufenthaltstitels durch ein Konsulat/eine Botschaft. Unsere Reiseversicherung Austria ist dafür bestens geeignet.

nach oben ↑

Welcher Tarif gilt für mich (abhängig von Visumspflicht und Aufenthaltsdauer)?

  • Tarif RVV
    Bei einem Aufenthalt mit Visumspflicht von 4 bis 12 Monate in Österreich gilt der Tarif RVV.

    Der umfassende Versicherungsschutz nach Tarif RVV beinhaltet auch Versicherungsleistungen aus dem Tarif RVA und ist grundsätzlich in Österreich und im Schengen-Raum gültig. Für Versicherungsleistungen in Österreich gilt ausschließlich der Tarif RVV. Im Schengen-Raum ausgenommen Österreich besteht Anspruch auf die Versicherungsleistungen gemäß Tarif RVA.

  • Tarif RVA
    Bei einem Aufenthalt ohne Visumspflicht von 1 bis 12 Monate in Österreich und bei einem Aufenthalt mit Visumspflicht von 1 bis 3 Monaten in Österreich gilt der Tarif RVA.

    Gemäß Tarif RVA haben Sie Versicherungsschutz in Österreich. Für versicherte Personen, die für die Einreise nach Österreich ein Visum für bis zu 3 Monate benötigen, gilt der Versicherungsschutz im gesamten Schengen-Raum.

nach oben ↑

Eignet sich die Reise-Krankenversicherung Austria für den Erhalt eines Visums?

Ja, die Reise-Krankenversicherung Austria ist für die Erlangung eines Visums/Aufenthaltstitels geeignet.

nach oben ↑

Wo finde ich Informationen bezüglich der Einreise nach Österreich?

Informationen zur Einreise und dem Aufenthalt in Österreich bzw. dem Schengen-Raum finden Sie hier.

nach oben ↑

Welche Länder zählen zu den Schengenstaaten?

Die Länder, die der Schengen-Raum umfasst, finden Sie hier.

nach oben ↑

Ich benötige kein Visum, für welche Dauer kann ich die Versicherung abschließen?

Unterliegen Sie nicht der Visumspflicht, kann der Tarif RVA für max. 12 Monate abgeschlossen werden.

nach oben ↑

Ich benötige ein Visum, für welche Dauer kann ich die Versicherung abschließen?

Unterliegen Sie der Visumspflicht, kann die Reiseversicherung gemäß Tarif RVA für ein bis max. drei Monate oder die Reiseversicherung gemäß Tarif RVV für vier bis max. zwölf Monate abgeschlossen werden. 

nach oben ↑

Wie lange ist die Reisebestätigung bei "ab Einreise" gültig?

Wenn beim Versicherungsbeginn die Möglichkeit „ab Einreise“ gewählt wurde, dann ist die Reisebestätigung für maximal 12 Monate ab Ausstellungdatum gültig. D.h. die Einreise nach Österreich muss bis spätestens 12 Monate nach Ausstellungdatum erfolgen. Für eine spätere Einreise ist der Versicherungsschutz nicht mehr gegeben. Beispiel: Abschluss am 15.02.2017, letzter Einreisetag ist am 14.02.2018.

nach oben ↑

Was ist der SOS-Rückholdienst?

Der SOS-Rückholdienst bringt Sie im Ernstfall zu Ihrem Wohnort zurück. Ohne Summenbegrenzung übernehmen wir die zusätzlichen Kosten einer Heimfahrt bzw. eines Heimfluges des/der erkrankten oder verletzten Versicherten.

nach oben ↑

Ist diese Versicherung zur Erlangung einer Niederlassungsbewilligung nach dem Niederlassungs- und Aufenthaltsgesetz geeignet?

Diese Versicherung ist nur für Aufenthalte bis zu einem Jahr und ohne Niederlassungsabsicht in Österreich geeignet. Sie ist nicht zur Erlangung einer Niederlassungsbewilligung nach dem Niederlassungs- und Aufenthaltsgesetz geeignet. Sollten Sie dafür Versicherungsschutz benötigen, wenden Sie sich bitte an Ihr/e VersicherungsberaterIn bzw. unsere Serviceline unter 050 350 350 oder kundenservice@wienerstaedtische.at.

nach oben ↑

Ich habe noch zusätzliche Fragen. An wen kann ich mich wenden?

Wenn Sie Fragen zu den Produkten haben oder eine Beschwerde an uns richten möchten, steht Ihnen Ihr/e VersicherungsberaterIn bzw. unsere Serviceline unter 050 350 350 oder unter kundenservice@wienerstaedtische.at gerne zur Verfügung. Wir sind bemüht, Ihr Anliegen zu Ihrer Zufriedenheit zu regeln.

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie hier finden ec.europa.eu/consumers/odr/. Verbraucher haben die Möglichkeit, diese Plattform für die Beilegung ihrer Streitigkeiten zu nutzen.

nach oben ↑