Respekt vor der Umwelt
Kontakt

Jetzt mit Chat

WhatsApp Beratung

Wir freuen uns, dass Sie uns über WhatsApp kontaktieren wollen.
Gerne beantwortet unser Serviceteam alle Ihre Fragen!

Wir empfehlen Ihnen, persönliche Informationen wie Adresse, Polizzennummer oder Ihre Bankverbindung NICHT via WhatsApp zu übermitteln.
Bitte beachten Sie dazu unsere Datenschutzbestimmungen.

WhatsApp-Nummer: +43 (0)677 616 90526 / Kontakt als vCard speichern

×

Respekt vor der Umwelt

Ganz im Sinne der Nachhaltigkeit ist für die Wiener Städtische als eines der führenden Versicherungsunternehmen Österreichs auch die Umweltthematik ein wichtiges Anliegen.

Da die Wiener Städtische als Versicherungsunternehmen mit Verantwortung besonders im Bereich des Gebäude- und Bürobetriebs unmittelbaren Einfluss auf die Umwelt hat, wird mit laufender Bewusstseinsstärkung der MitarbeiterInnen der Umweltgedanke gefördert und mit vielen Aktionen unterstützt. So werden im Gebäude- und Bürobetrieb bei Renovierungen und Umbauten umweltverträgliche Materialien verwendet sowie energieeffiziente Beleuchtungssysteme eingesetzt. Ebenso wird im Bereich Beschaffung und Entsorgung auf umweltverträgliche Materialien gesetzt und Maßnahmen zur Abfallverringerung durchgeführt. Für die Gehsteigreinigung wird Brunnenwasser verwendet, um die kostbaren Trinkwasser-Ressourcen zu schonen.

Bei der Wiener Städtischen herrscht im Gebäude- und Bürobetrieb ein sehr gleichmäßiger Energiebedarf vor, bei dem die Steuerungsfunktion sehr gering ausfällt. Im Rahmen des umweltbewussten Handelns werden jedoch laufend neue Projekte geprüft, um den nötigen Energieaufwand weiterhin zu minimieren und effiziente Systeme einzusetzen.

Im Sinne des aktiven Einsatzes für den Umweltschutz wurde die Wiener Städtische 2006 als erste österreichische Versicherung Programmpartner der Klimaschutzinitiative klima:aktiv des Lebensministeriums. Im Bereich der Mobilität wurde die Wiener Städtische für ihre umweltfreundlichen Tarife und das Spritsparprogramm für AußendienstmitarbeiterInnen im Rahmen dieser Initiative auch ausgezeichnet.

Die Wiener Städtische hat ihre gesamte IT inklusive dem Rechenzentrumsbetrieb bereits im Herbst 2004 an IBM ausgelagert. Mit der IBM arbeitet die Wiener Städtische mit einem qualitativ überaus hochwertigen Provider zusammen, der mit modernster und daher auch energiesparender Technologie arbeitet und dessen Rechenzentren nach aktuellem Wissenstand auf minimierten Energieverbrauch optimiert sind.