FAQ Auto-Abo
Ihre Fragen. Unsere Antworten.

Kontakt

ServiceBot

FAQ Auto-Abo
Ihre Fragen. Unsere Antworten.

Stehendes Auto bei Sonnenuntergang

Sie haben Fragen zum Auto-Abo?

Wir haben die passenden Antworten. Klicken Sie einfach auf die gewünschte Frage und erhalten Sie Ihre Antwort.

Sie sind in unseren umfangreichen FAQs nicht fündig geworden? Dann nehmen Sie mit unserem Service-Team Kontakt auf: +43(0)50 350 350 oder nutzen Sie eine unserer umfangreichen Kontaktmöglichkeiten.

Zu unseren Auto & Fahren Produkten

Auto-Abo - flexible, mobile Freiheit


Was ist ein Auto-Abo?

Sie können ein Fahrzeug von einer Auswahl von autorisierten Marken-Vertragshändlern aussuchen und für die Nutzung ein Abonnement abschließen. Sie bezahlen einen monatlichen Paketpreis für den Betrieb des Fahrzeuges und keine Anschaffungskosten.

nach oben ↑

Welche Fahrzeuge kann ich mir aussuchen?

Sie können aus allen Fahrzeugen, die Sie auf der Website von ViveLaCar finden, wählen. Alle Fahrzeuge, die dort angeboten werden sind sofort verfügbar. Die Fahrzeuge sind zu Abo-Beginn nicht älter als 2 Jahre und haben einen maximalen Kilometerstand von 25.000.

nach oben ↑

Ist ein Auto-Abo etwas für mich?

Mit einem Auto-Abo haben Sie überschaubare und planbare Kosten, Monat für Monat. Und hinsichtlich der Nutzung sehr viel mehr Flexibilität als im Fall des eigenen Besitzes.
Sie bezahlen monatlich Beiträge über die geplante Nutzungsdauer und lediglich Kosten für Tanken und Parken. Sie können Ihr Automodell immer wieder wechseln und sind nicht über viele Jahre an einen Vertrag gebunden oder an ihr Auto, wie z.B. bei Leasing oder Finanzierung oder Kauf eines Fahrzeuges.


Interessant ist ein Auto-Abo für Personen, die


•    immer wieder gerne ihr Fahrzeug wechseln wollen und ein Auto fahren möchten, das genau zu ihnen passt
•    kein Risiko für unvorhergesehene Reparaturen eingehen wollen
•    sich nicht um das Thema des Verkaufs ihres Gebrauchtwagens kümmern möchten
•    sich keine Gedanken über die Detailkosten ihres Fahrzeuges machen möchten
•    sich keine Sorgen um den Wertverlust des Fahrzeuges machen wollen
•    einfach sorgenfrei ein Auto fahren wollen

nach oben ↑

Was ist der Vorteil, wenn ich ein Auto-Abo abschließe?

Sie müssen sich nur für Ihr neues Fahrzeug entscheiden und wickeln den gesamten Buchungsprozess online ab. Das Partnernetzwerk von ViveLaCar kümmert sich um die Wartung und die Pflege des Fahrzeuges. Diese führen auch die Übergabe und die Rücknahme des Fahrzeuges durch. Ihr direkter Ansprechpartner der Marken-Werkstätte ist auch für die Wartung und allenfalls Garantie- oder Verschließarbeiten Ihr erster Kontakt.

nach oben ↑

Wie lange bin ich an das Abo gebunden?

Sie haben eine Mindestlaufzeit von drei Monaten, ab dem Tag der Übergabe. Danach können Sie jederzeit mit einer Frist von drei Monaten das Abo beenden oder auf ein anderes Automodell wechseln. Sie können ganz flexibel im Sommer ein lässiges Cabrio fahren und im Winter einen komfortablen Kombi. Das Abo endet jedenfalls nach 24 Monaten.

nach oben ↑

Was ist im Paketpreis enthalten?

In Ihrem monatlichen Paketpreis sind alle Kosten und erforderlichen Gebühren für den Betrieb Ihres Fahrzeuges enthalten. Darunter fallen Wartung und Verschleiß, die Kosten für die Kfz-Versicherung inkl. motorbezogener Versicherungssteuer, Bereifung sowie die Kosten für das gewählte Kilometerpaket (Auswahl zwischen 200 km bis 2.500 im pro Monat).

nach oben ↑

Gibt es laufende Kosten, die ich selbst tragen muss?

Die Kosten für Flüssigkeiten wie Treibstoff, AdBlue. Auch Wischwasser und Öl, aber nur für den Fall, dass diese vor der planmäßigen Inspektion nachgefüllt werden müssen. Park- und Mautgebühren sowie Strafzettel sind auch von Ihnen zu übernehmen.

nach oben ↑

Ist die Jahresvignette für Österreich im Paketpreis enthalten?

Ja, der Preis für die Jahresvignette in Österreich ist in Ihrer monatlichen Rate inkludiert.

nach oben ↑

Gibt es einmalige Kosten, die ich bezahlen muss?

Beim Abschluss des Auto-Abos fällt ein einmaliges Startpaket in Höhe von EUR 279,-- an. Darin sind die Kosten, die zur Bereitstellung und Übergabe des Fahrzeuges anfallen u.a. die Zulassungskosten enthalten. Das Starterpaket fällt bei jedem neuen Abschluss eines Auto-Abos an.

nach oben ↑

Gibt es eine Kautionsgebühr?

Aus Sicherheitsgründen wird eine Kaution in Höhe der ersten Aborate einbehalten. Das ist die Sicherstellung für einen möglichen Zahlungsausfall des Kunden.

nach oben ↑

Was kann ich unter den inkludierten Kosten für Wartung & Verschleiß verstehen?

Das erforderliche Service und Reparaturen werden von Ihrem ausgewählten Marken-Vertragspartner, der Ihnen das Fahrzeug übergeben hat, idealerweise durchgeführt. Dieser ist Partner von ViveLaCar. Die Kosten sind in Ihrem monatlichen Paketpreis enthalten. Natürlich steht es Ihnen frei, bei welchem Marken-Vertragspartner Sie die Wartung- und Reparatur durchführen lassen.

nach oben ↑

Welche Kfz-Versicherung ist in meinem Paketpreis enthalten?

Ihr Abo enthält die gesetzlich vorgeschriebene Kfz-Haftpflichtversicherung mit einer Pauschalversicherungssumme in Höhe von 30 Mio. und eine Vollkaskoversicherung.


Im Fall eines versicherten Schadens durch die Kaskoversicherung tragen Sie eine Selbstbeteiligung in Höhe von max. EUR 1.000,--


Es gelten die Versicherungsbedingungen zur Kfz-Versicherung der Wiener Städtischen Versicherung

nach oben ↑

Was kann ich unter Bereifung verstehen?

Sie erhalten eine ganzjährige Bereifung durch Allwetterreifen und verschleiß- bzw. witterungsbedingten Reifenwechsel. Wenn Sie von Sommer- auf Winterreifen wechseln möchten (oder umgekehrt), dann melden Sie das bitte rechtzeitig vor der gesetzlich in Kraft tretenden Regelung, der witterungsabhängigen Winterreifenpflicht an. Jedenfalls vier Wochen bevor Sie planen, diese umstecken zu lassen.

nach oben ↑

Wer darf das Fahrzeug lenken?

Das Abo-Auto darf nur der Abonnent und jene Personen, die in der Buchungsvereinbarung angegeben wurden, gelenkt werden. Der Kreis der nutzungsberechtigten Lenker kann nach Zustimmung durch ViveLaCar jederzeit erweitert werden. Für einzelne Fahrten dürfen jedenfalls die Eltern, die Kinder, die | der verheiratete oder eingetragene Partnerin bzw. Partner oder Lebensgefährte | Lebensgefährtin des Abonnenten, sofern diese im selben Haushalt wie der Abonnent wohnen, benutzen.

nach oben ↑

Wer kann ein Fahrzeug-Abo abschließen?

Jede Privatperson mit einem Hauptwohnsitz in Österreich und im Besitz eines gültigen Führerscheins mit der für das im Abo bezogene Fahrzeug gültigen Führerscheinklasse.
Im Zuge des Abschluss eines Auto-Abos wird die Identität überprüft und ob eine gute Bonität vorliegt. Die Bonitätsprüfung erfolgt über CRIF.

nach oben ↑

Wer kann ein nutzungsberechtigter Lenker sein?

Bitte beachten Sie dazu die jeweils geltenden AGBs von ViveLaCar. Unter anderem muss die Person mind. 21 Jahre alt sein, einen gültigen Führerscheins der entsprechenden Führerscheinklasse, und mindestens zwei Jahre durchgängige Fahrerfahrung haben.
Bitte beachten Sie die möglichen Konsequenzen bei Abweichung von diesem Grundsatz in den Ihrem Vertrag zugrundliegenden AGBs.

nach oben ↑

Warum ist eine Bonitätsprüfung erforderlich?

Bei einem Auto-Abo geht ViveLaCar mit Ihnen eine längerfristige Geschäftsbeziehung ein. Diese müssen daher wissen, ob Sie ein zuverlässiger Abonnent sein werden. Das dient auch Ihrem Schutz, damit Sie vor einer ungewollten Verschuldung geschützt sind.

nach oben ↑

Welche Verhaltensregeln muss ich beachten?

Bitte beachten Sie jedenfalls die in Ihrem Vertrag geltenden Verhaltensregeln und den zugrunde liegenden AGBs. Beachten Sie auch allfällige FAQs auf der Website von ViveLaCar. Unsere FAQs bieten Ihnen einen raschen Überblick zur Ihrer Entscheidungsfindung, ob ein Abo-Auto das richtige für Sie ist.

nach oben ↑

Ich habe noch zusätzliche Fragen. An wen kann ich mich wenden?

Wenn Sie Fragen zum Auto-Abo haben, wenden Sie sich direkt an unseren Kooperationspartner ViveLaCar oder auch gerne an unsere Serviceline unter 050 350 350 oder unter kundenservice@wienerstaedtische.at. Wir sind bemüht, Ihr Anliegen zu Ihrer Zufriedenheit zu regeln.

nach oben ↑