Ihre Fragen. Unsere Antworten.

FAQ Cyber­ver­si­che­rung Basic

Sie haben Fragen zu unserer Cyber Versicherung Basic? Wir haben die passenden Antworten. Klicken Sie einfach auf die gewünschte Frage und erhalten Sie Ihre Antwort.

Cyber Protect Basic

Was ver­steht man unter einem Cyber-Angriff?

Der Angriff auf ein fremdes Computernetzwerk, der dieses ausspioniert, verändert oder außer Kraft setzt.

Wie hoch darf der maxi­male Jah­res­brut­toum­satz meines Unter­neh­mens sein, um dieses Produkt abzu­schlie­ßen?

Ihr Jahresbruttoumsatz des letzten Geschäftsjahres darf max. 2,499 Mio Euro betragen. Sollten Sie mehr haben, dann informieren Sie sich über unsere Cyber Protect Premium.

Was bedeu­tet Kri­sen­ma­na­ge­ment?

Der Einsatz von Maßnahmeplänen, um unerwartete Situationen erfolgreich zu bewältigen.

Bei welchen Betriebs­un­ter­bre­chun­gen bin ich ver­si­chert?

Bei vollständiger oder teilweiser Unterbrechung des versicherten Geschäftsbetriebes durch:

  • Verlust, Beschädigung, Diebstahl, rechtswidrige Offenlegung von Daten sowie bei DoS-Angriffen (Eigenschaden)
  • Datenschutzverletzungen (Fremdschaden)
  • Verletzung von Geheimhaltungspflicht (Fremdschaden)
Wie hoch ist die Jah­res­höchs­tent­schä­di­gungs­summe?

100.000 Euro pro Versicherungsfall und pro Versicherungsjahr.

Was ist unter Höchs­ten­schä­di­gung von 100.000 Euro zu ver­ste­hen?

Das heißt, Sie haben ein Limit von 100.000 Euro pro Versicherungsfall und für alle Fälle innerhalb eines Jahres.

Was kann ich unter „Ag­gre­gat­li­mit“ ver­ste­hen?

Dies ist die maximale jährliche Versicherungssumme.

Was ist unter „Ex­terne“ Pro­vi­der zu ver­ste­hen?

Als externer Provider ist jegliche Form einer ausgelagerten IT-Dienstleistung gemeint (z.B. Clouddienste, Serverbetreiber, E-Mailprovider).

Online-Abschluss

Welche Vor­aus­set­zun­gen muss mein Unter­neh­men erfül­len, damit ich die Cyber-Protect Basic abschlie­ßen kann?
  • Anti-Virus und Firewall Software mit automatischen Updates
  • Verschlüsselung aller portablen IT Endgeräte (Laptop, Tabletts, USB Sticks, usw.)
  • Automatische Updates des IT Betriebssystems
  • Datensicherung außerhalb des Produktivsystems mindestens einmal pro Woche.
Können Pri­vat­per­so­nen die Cyber­ver­si­che­rung abschlie­ßen?

Nein, das Produkt ist ausschließlich für Klein- und Mittelbetriebe in Österreich vorgesehen.

Wie erhalte ich meinen Ver­si­che­rungs­ver­trag?

Nach erfolgreicher Antragstellung erhalten Sie von uns unverzüglich eine E-Mail mit der Bestätigung des Zugangs Ihres Antrages. Mit Zugang dieses E-Mails ist der Versicherungsantrag bei uns eingelangt und wird geprüft. Außerdem werden Ihnen die dem Versicherungsantrag zugrunde liegenden Versicherungsbedingungen sowie die Allgemeinen Informationen per E-Mail übermittelt und zum Download bereitgestellt, die Sie bereits vor Beantragung heruntergeladen und bestätigt haben. Der Versicherungsvertrag (Polizze) kommt mit Zugang der Polizze oder einer gesonderten Annahmeerklärung des Versicherers zustande. Vorher besteht kein Versicherungsschutz. Den Versicherungsvertrag erhalten Sie ausschließlich in Papierform per Post. Die Versicherungsbedingungen werden Ihnen zusätzlich in Papierform mitgeschickt. Wir empfehlen, diese Unterlagen gut aufzubewahren, da sie Daten zum Versicherungsvertrag enthalten, die im Versicherungsfall benötigt werden.

Wann beginnt mein Ver­si­che­rungs­ver­trag?

Ihr Versicherungsschutz besteht erst nach Zustellung des Versicherungsvertrages (Polizze) ab dem im Antrag genannten Datum. Der Versicherungsvertrag wird Ihnen auf dem Postweg zugestellt. Vorher besteht kein Versicherungsschutz.

Melden eines Schadens/einer Leistung

Wie lange habe ich Zeit, um meinen Fall zu melden?

Sie können einen Schaden 24 Stunden 7 Tage die Woche telefonisch im Cyber Center unter: +43 (0) 50 350 355 melden.

An wen wende ich mich, wenn ich einen Schaden melden möchte?

Das Cyber Center ist für Sie 24 h 7 Tage die Woche unter: +43 (0) 50 350 355 erreichbar.

Kündigung und Kontaktmöglichkeiten

Wann kann ich den Ver­si­che­rungs­ver­trag kün­di­gen?

Beträgt die vereinbarte Vertragsdauer mindestens ein Jahr, verlängert sich der Vertrag jedes Mal um ein weiteres Jahr, wenn er nicht spätestens drei Monate vor Ablauf der Vertragsdauer von einer der Vertragspartner:innen gekündigt worden ist.

Ich habe noch zusätz­li­che Fragen. An wen kann ich mich wenden?

Wenn Sie in unseren umfangreichen FAQs nicht fündig geworden sind, Fragen zu den Produkten haben oder uns eine Anregung mitteilen möchten, steht Ihnen Ihr:e Versicherungsberater:in bzw. unsere Serviceline unter +43 (0) 50 350 350 oder unter kundenservice@wienerstaedtische.at gerne zur Verfügung. Wir sind bemüht, Ihr Anliegen zu Ihrer Zufriedenheit zu regeln.

Sie können Ihre Beschwerde an die Beschwerdestelle beim Bundesminister für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz, Stubenring 1, 1010 Wien, versicherungsbeschwerde@sozialministerium.at schicken.

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie hier finden ec.europa.eu/consumers/odr/. Verbraucher:innen haben die Möglichkeit, diese Plattform für die Beilegung ihrer Streitigkeiten zu nutzen.

Cyber­ver­si­che­rung

Ein Cyberangriff kann schnell passieren, kleine Schwachstellen im IT-System werden ausgenützt oder sensible Informationen weitergegeben. Die Cyber-Versicherung Premium für Ihr Unternehmen sichert ab und hilft schnell.