Kontakt

ServiceBot

Facebook Teilnahmebedingungen

Gewinnspiel-Teilnahmebedingungen

Gewinnspiel: verlost werden drei Öko-Startpakete

1. Das Gewinnspiel steht in keiner Verbindung zu Facebook/Instagram und wird in keiner Weise von Facebook/Instagram gesponsert, unterstützt oder organisiert. Der Empfänger der vom Teilnehmer/von der Teilnehmerin bereitgestellten Informationen ist die WIENER STÄDTISCHE Versicherung AG Vienna Insurance Group (kurz: „Veranstalter“). Die bereitgestellten Informationen werden einzig für das Gewinnspiel verwendet.

Eine Teilnahme am Gewinnspiel ist ausschließlich zu den hier aufgeführten Bedingungen möglich. Mit der Teilnahme erkennt der Teilnehmer/die Teilnehmerin diese Teilnahmebedingungen ausdrücklich an. Der Veranstalter behält sich vor, das Gewinnspiel zu jedem Zeitpunkt ohne Vorankündigung und ohne Angabe von Gründen abzubrechen oder zu beenden.

2. Das Gewinnspiel startet am 5. Juni 2020 und endet am 19. Juni 2020 - 12:00 Uhr (Durchführungszeitraum)

3. Verlost werden drei Öko-Startpakete. Ein Öko-Startpaket enthält die Prämienzahlung für eine Eco Select fondsgebundene Lebensversicherung über die Dauer von einem Jahr, unter der Voraussetzung eines Vertragsabschlusses und begrenzt mit einer monatlichen Prämienzahlung von 100 Euro (insgesamt daher max. 1.200 Euro).

4. Die Teilnahme am Gewinnspiel erfolgt über einen Kommentar bei unserem Facebook-Posting.

5. Kommentare, die gegen die Facebook-Richtlinien, österreichisches Recht oder unsere Netiquette verstoßen, werden nach Kenntnisnahme ohne Ankündigung entfernt. Der Teilnehmer/Die Teilnehmerin ist damit von der Verlosung ausgeschlossen.

6. Teilnahmeberechtigt sind Personen mit Wohnsitz in Österreich, die bei der Teilnahme mindestens 18 Jahre alt sind. Nicht teilnahmeberechtigt sind MitarbeiterInnen, Bevollmächtigte, Rechtsnachfolger und Beauftragte der WIENER STÄDTISCHEN Versicherung.

7. Die Verlosung des Gewinns erfolgt nach Ablauf des Durchführungszeitraumes unter Ausschluss der Öffentlichkeit und Gewährleistung des Zufallsprinzips.

8. Die GewinnerInnen werden über die Facebook-Kommentarfunktion des Facebook-Postings auf Facebook informiert. GewinnerInnen müssen innerhalb von zwei (2) Werktagen (ab Gewinnbenachrichtigung) ihre Kontakt- und Adressdaten per „privater Nachricht“ an die WIENER STÄDTISCHE Versicherung Facebook-Seite melden. Daraufhin wird der Gewinner/die Gewinnerin zwecks notwendiger Beratung über die passende Eco Select fondsgebundene Lebensversicherung vom Veranstalter kontaktiert. Sollte der Gewinner/die Gewinnerin die Annahme des Gewinnes in dieser Zeit nicht bestätigen, verfällt sein/ihr Anspruch auf den Gewinn ersatzlos. Es wird dann nach gleichem Vorgehen ein Ersatzgewinner ermittelt. Eine Verpflichtung zur Annahme des Gewinnes besteht nicht. Keine Barablöse möglich.

9. Soweit im Rahmen des Gewinnspiels personenbezogene Daten von Teilnehmern erfasst werden, werden diese vom Veranstalter ausschließlich zum Zwecke der Durchführung des Gewinnspiels erhoben, verarbeitet und genutzt sowie nach Beendigung oder Abbruch des Gewinnspiels gelöscht. Der Teilnehmer kann über sein Profil selbst steuern, welche personenbezogenen Daten uns offengelegt werden. Name, Kontakt- und Adressdaten sowie Geburtsdatum müssen erst offengelegt werden, um den Gewinn annehmen zu können. Wir benötigen diese Daten um die Teilnahmeberechtigung zu prüfen. Durch die Teilnahme am Gewinnspiel geht der Teilnehmer ein Vertragsverhältnis mit uns ein. Wir verarbeiten ausschließlich jene Daten, die zum Durchführen des Gewinnspiels unbedingt erforderlich sind. Durch eine "private Nachricht" oder mittels E-Mail facebook@wienerstaedtische.at an die WIENER STÄDTISCHE Versicherung kann der Teilnehmer/die Teilnehmerin jederzeit vom Vertrag, mit der Wirkung zurücktreten, dass wir die bei uns gespeicherten Daten des Teilnehmers/der Teilnehmerin löschen und er an der Verlosung nicht teilnimmt. Für die Korrektheit und Vollständigkeit seiner abgeschickten Daten ist der Teilnehmer/die Teilnehmerin selbst verantwortlich.

10. Die WIENER STÄDTISCHE Versicherung gibt die Daten des Teilnehmers/der Teilnehmerin nicht weiter. Da der Teilnehmer/die Teilnehmerin seinen/ihren Kommentar über ein soziales Netzwerk abgibt, kann aber nicht verhindert werden, dass auch das jeweilige soziale Netzwerk (Facebook, Twitter, Instagram oder YouTube) den Kommentar verarbeitet.

11. Der Teilnehmer/Die Teilnehmerin hat ein Recht auf Auskunft über die Verarbeitung ihn betreffender personenbezogener Daten, auf die Berichtigung unrichtiger Daten und auf die Löschung falscher oder widerrechtlich verarbeiteter Daten. Auf Daten im Social Media-Profil des Teilnehmers/der Teilnehmerin können wir jedoch keinen Einfluss nehmen und haben wir auch keine Möglichkeit die Datenverarbeitung durch das soziale Netzwerk zu beeinflussen.

12. Der Teilnehmer/Die Teilnehmerin kann die von uns zu seiner Person verarbeiteten Daten, sofern wir diese von ihm selbst erhalten haben, in einem von uns bestimmten, maschinenlesbaren Format erhalten oder uns mit der direkten Übermittlung dieser Daten an einen von ihm/ihr gewählten Dritten beauftragen, sofern dieser Empfänger uns dies aus technischer Sicht ermöglicht und der Datenübertragung weder ein unvertretbarer Aufwand noch gesetzliche oder sonstige Verschwiegenheitspflichten oder Vertraulichkeitserwägungen von unserer Seite oder von dritten Personen entgegenstehen.

13. Der Teilnehmer/Die Teilnehmerin hat das Recht sich mit einer Beschwerde an die Datenschutzbehörde zu wenden.