Maklerdirektion Wien

Kontakt

ServiceBot

Maklerdirektion Wien

Alle Jahre wieder: Die Maklerdirektion Wien lud zum „Christbaumschneiden“

Am vierten Adventsonntag fand bereits zum zweiten Mal das „Christbaumschneiden“ der Maklerdirektion Wien im Wienerwald statt!

​Im Nebel des Wienerwaldes begrüßten KR Gerhard Heine und Dalibor Miceski die Vertriebspartner samt Familienmitglieder im Zobelhof. Hier konnten sich unsere Geschäftspartner auch in diesem Jahr wieder den schönsten Baum aussuchen und diesen mit nach Hause nehmen. Neben wärmenden Punsch, heißen Maroni, der schmackhaften Gulaschsuppe und Weihnachtskeksen konnte man sich über das vergangene Jahr austauschen. Die jüngsten BesucherInnen erwartete eine Malstation, die intensiv genutzt wurde. 

Gerhard Heine zur gelungenen Veranstaltung: „Diesen Event sehen wir als Dankeschön für unsere langjährigen und treuen Geschäftspartner und in Zeiten wie diesen als Kontaktaustausch über die geschäftlichen Belange hinaus. Dies schafft Vertrauen und stärkt die gegenseitige Zusammenarbeit.“

Die Maklerdirektion Wien lud zum „Christbaumschneiden“


Neue Gruppenkrankenversicherung für zehn Fachverbände der WKO

Genaue Informationen zur Gruppenkrankenversicherung erhalten Sie HIER.


Österreichweite Kampagne zur Krankenversicherung im Partnervertrieb

Während die Anzahl der Kassenärzte abnimmt, steigt die der Wahlarztpraxen deutlich an. Die Kosten für Wahlarztleistungen sind in den letzten Jahren um 48 Prozent gestiegen. Auch deshalb erfreut sich die private Krankenversicherung zunehmender Beliebtheit. Der Partnervertrieb der Wiener Städtischen trägt den Kundenwünschen in diesem Segment laufend Rechnung und setzt mit zahlreichen Initiativen und Produktentwicklungen Maßstäbe.

​Derzeit finden in ganz Österreich Impulsvorträge mit Gastvortragenden zum Thema statt. In Wien beleuchtete Sporttraumatologe und Unfallchirurg Prof. Dr. Andreas Janousek vor rund 70 Gästen die private Krankenversicherung aus Sicht des Arztes und Operateurs.

Dalibor Miceski, Verkaufsleiter der Maklerdirektion Wien: „Unsere Vertriebspartner konnten viele aufschlussreiche Informationen und überzeugende Verkaufsargumente mitnehmen, wir freuen uns über das großartige Feedback!“

Bildergalerie


Zum Niedergrillen: Die Maklerdirektion Wien lud zum Barbecue

Maklerdirektion Wien, Barbecue, am Bild: Makler Benedikt Seipt, Dalibor Miceski und Makler Helmut Mojescick
Maklerdirektion Wien, Barbecue, am Bild: Makler Benedikt Seipt, Dalibor Miceski und Makler Helmut Mojescick

​Sommer – Sonne – Sonnenschein: Am 8. August fand der erste Tag der offenen Tür im Innenhof der Maklerdirektion Wien statt. 

Bei sommerlichen Temperaturen lud die Maklerdirektion Wien ihre langjährigen und treuen Geschäftspartner in den Innenhof der Zelinkagasse zum Grillfest ein. Den Gästen wurde eine große Auswahl an kulinarischen Köstlichkeiten frisch vom Grill sowie gemütliche Sitzecken, mit ausreichend Platz und Raum für angeregte Gespräche und nette Unterhaltungen geboten. Dalibor Miceski, Leiter der Maklerdirektion Wien, betonte: „Es ist schön zu sehen, wie positiv der gemeinsame Tagesausklang von allen teilnehmenden Personen angenommen wurde. Ich freue mich auf eine baldige Wiederholung!“

Auf dem Bild vlnr.: Makler Benedikt Seipt, Dalibor Miceski und Makler Helmut Mojescick


Wachstumsmarkt Krankenversicherung – Workshop für Vertriebspartner

Im Juli lud die Maklerdirektion Wien ihre Geschäftspartner zu zwei interessanten Workshops in den Ringturm ein.

Die Veranstaltungen wurden von Dalibor Miceski, Leitung Maklerdirektion Wien, organisiert und beinhalteten verschiedene Themenbereiche der Krankenversicherung.

Beim ersten Termin informierte Gerhard Kaderabek, Krankenversicherungsspezialist aus der Maklerdirektion, interessierte Vertriebspartner über die Gruppenversicherung, die langfristige Auslandsreise-Krankenversicherung MEDplus Expat sowie den Sozialversicherungsersatz für den Aufenthaltstitel. In der darauffolgenden Woche wurden die beiden großen Welten der privaten Krankenversicherung präsentiert: MEDplus Sonderklasse und MEDplus Privatarzt. Außerdem stellte der Vortragende auch die neue Rundumvorsorge vor: MEDplus Kombi und Kombi PRO. Er informierte über die wesentlichen Eckpunkte und alle Vorteile der jeweiligen Produkte. Das Interesse der Vertriebspartner war sehr groß und das Engagement im Workshop äußerst positiv.

Bilder des Workshops