Pressemeldungen
der Wiener Städtischen Versicherung AG

Kontakt

ServiceBot

Pressemeldungen
der Wiener Städtischen Versicherung AG

Produkt

Einkommensschutz – der „Rising Star“ unter den Versicherungen: 10.000ster Abschluss bei der Wiener Städtischen

Wer nicht mehr arbeiten kann, muss mit Einkommensverlusten rechnen. Das Bewusstsein für einen Existenzschutz ist in Österreich im internationalen Vergleich noch wenig ausgeprägt. Die neue, leistbare „Multi Protect“ der Wiener Städtischen pusht den heimischen Markt.

„Multi Protect“ ist eine österreichweit einzigartige Existenzabsicherung, die dabei unterstützt, die finanzielle Existenz abzusichern, wenn Körper und Gesundheit nicht mehr mitspielen und damit die Fähigkeit, zu verdienen eingeschränkt ist. So können nicht nur ein drohender Einkommensverlust ausgeglichen und Fixkosten abgedeckt werden, sondern auch notwendige Behandlungen und bestmögliche Therapien bezahlt werden. „Das Produkt ist ein Jahr auf dem Markt und entwickelt sich äußerst erfolgreich“, sagt Vertriebsvorstand Hermann Fried. „Multi Protect bietet breitgefächerten Schutz und Sicherheit in kritischen Situationen zu leistbaren Prämien. Das Interesse ist groß, die Verkaufszahlen geben uns Recht – bisher konnten wir bereits rund 10.000 Polizzen absetzen.“

Absicherung der elementaren Risiken

Bei Verlust von Grundfähigkeiten wie Sehen, Sprechen, Hören oder Orientieren, Denken oder Mobilität, bei schweren Krankheiten wie Herzinfarkt, Schlaganfall oder Lähmung, sowie bei Pflegebedürftigkeit bereits ab 65 Stunden pro Monat wird bis zum 65. Lebensjahr eine monatliche Rente ausbezahlt. Damit können finanzielle Verpflichtungen und Grundkosten abgedeckt werden. Wie hoch die Monatsrente tatsächlich ist, wird zuvor vereinbart. Bei Krebserkrankungen wird eine Einmalleistung in Höhe der dreifachen Jahresrente ausbezahlt, denn hier kommt es oft darauf an, die besten Behandlungen und Therapien finanzieren zu können. „Der neue Existenzschutz ist unkompliziert und deckt alle wichtigen Leistungen in einer einzigen Polizze ab“, so Fried. Bereits mit weniger als 20 Euro im Monat genießt man umfangreichen Schutz weltweit. Ein preiswerter Existenzschutz für alle.

Umfassender Schutz

Der Markt für Einkommensschutz bzw. Berufsunfähigkeit ist in Österreich im internationalen Vergleich noch unterentwickelt. Während in Deutschland bereits jeder Zweite abgesichert ist, ist es in Österreich nur jeder 40ste. Die Wiener Städtische belebt mit „Multi Protect“ den Markt und sieht hier für die Zukunft viel Potenzial.

Für eine umfassende Absicherung bietet die Wiener Städtische den klassischen Berufsunfähigkeitsschutz, den „Work-Life-Airbag“. Ab einer 50-prozentigen krankheits- oder unfallbedingten Berufsunfähigkeit wird die vereinbarte monatliche Rente für die gesamte Versicherungsdauer ausbezahlt. Im Gegensatz zur Sozialversicherung verzichtet die Wiener Städtische auf die abstrakte Verweisbarkeit – das heißt, dass nicht verlangt wird, einen anderen Beruf auszuüben, der aufgrund der Fähigkeiten zumutbar ist. Weitere Highlights sind zum Beispiel die Vermittlung medizinischer Dienstleistungen, die Neustarthilfe bis zu 6.000 Euro bei erfolgreicher Umschulung und Wiedereintritt ins Berufsleben.

Wieder TOP-Auszeichnung

Für ihre Berufsunfähigkeitsversicherung (BU) erhielt die Wiener Städtische zum wiederholten Mal das Prädikat „ausgezeichnet“ von der MORGEN & MORGEN (M&M) Analystenagentur. MORGEN & MORGEN bewertet in einem jährlichen Rating die Tarife der österreichischen BU-Anbieter. Heuer wurden die Bedingungen des „Work-Life-Airbag“ erneut mit fünf Sternen – der Höchstnote – ausgezeichnet.

 

Die WIENER STÄDTISCHE Versicherung ist die größte Einzelgesellschaft des internationalen Versicherungskonzerns VIENNA INSURANCE GROUP AG Wiener Versicherung Gruppe (VIG) mit Sitz in Wien und ist mit neun Landesdirektionen, 130 Geschäftsstellen und rund 3.500 Mitarbeitern präsent. Weiters verfügt das Unternehmen über Zweigniederlassungen in Italien und Slowenien. Die WIENER STÄDTISCHE Versicherung ist ein innovativer und verlässlicher Partner für sämtliche Kundenbedürfnisse sowohl in privaten Lebenssituationen als auch im Gewerbe- und Firmenkundenbereich.

Die WIENER STÄDTISCHE Versicherung setzt als familienfreundlicher Arbeitgeber umfangreiche Maßnahmen, um Beruf und Familie besser zu vereinbaren und erhielt dafür das Zertifikat „Audit berufundfamilie“ des Bundesministeriums für Familien und Jugend.