Pressemeldungen
der Wiener Städtischen Versicherung AG

Kontakt

ServiceBot

Pressemeldungen
der Wiener Städtischen Versicherung AG

Produkt

Das erste eigene Auto unterm Christbaum

Weihnachten steht vor der Tür und damit die Frage: Was schenken? Anstatt Klassiker wie Spielzeug, Gutschein & Co. ist eine sichere Zukunftsvorsorge überlegenswert.

Das durchschnittliche Weihnachtsbudget der ÖsterreicherInnen liegt 2013 bei rund 380 Euro, die Top-3-Geschenke: Gutscheine, Spielwaren und Bücher. Besonders beim Kauf von Spielwaren hoffen Eltern und Großeltern auf leuchtende Kinderaugen. Im Durchschnitt erhalten Kinder Weihnachtsgeschenke im Wert von rund 195 Euro. Aber: Der Nachwuchs wird älter, die Wünsche immer größer. Die Devise: Jetzt schon an die Zukunft denken. „Der Nachwuchs steht oft früher als man denkt vor finanziellen Herausforderungen. Eine gute Ausbildung ist Voraussetzung für einen erfolgreichen Start ins Berufsleben. Der Führerschein, das eigene Auto, die erste eigene Wohnung, Auslandsaufenthalte – all das kostet Geld und bedarf früh genug familiengerechter Vorsorgelösungen“, so Dr. Judit Havasi, Generaldirektor-Stellvertreterin der Wiener Städtischen Versicherung.

Richtig sparen für die Kinder
Mit der richtigen Vorsorge für die Kleinsten kann man nicht früh genug beginnen: Mit dem START-INS-LEBEN-Kindervorsorgeprogramm ist gesichert, dass ein vorgesehener Betrag zu einem fixen Zeitpunkt ausbezahlt wird – unabhängig davon, ob die Eltern oder Großeltern, die für das Kind vorsorgen wollen, diesen Zeitpunkt erleben. Die Versorgung ist daher in jedem Fall gesichert, auch wenn in Folge eines Ablebensfalls keine Prämien mehr bezahlt werden. Bereits ab einer Prämie von monatlich 25 Euro kann heute schon für morgen vorgesorgt werden.

Die Vorteile der START-INS-LEBEN-Kindervorsorge auf einen Blick:

  •  Kombination aus Kapitalaufbau und entsprechendem Versicherungsschutz
  • garantiertes Kapital zu einem fixen Zeitpunkt
  • im Ablebensfall endet die Verpflichtung zur Prämienzahlung
  • attraktive Rendite durch drei wählbare Gewinnveranlagungsformen (Veranlagung der Gewinne klassisch in den Deckungsstock bzw. dynamisch oder progressiv in Fonds)



Die WIENER STÄDTISCHE Versicherung AG Vienna Insurance Group ist in Österreich mit neun Landesdirektionen, 140 Geschäftsstellen und rund 3.500 MitarbeiterInnen präsent. In Österreich werden aktuell mehr als 1,3 Mio. KundInnen betreut. Weiters verfügt das Unternehmen über Zweigniederlassungen in Italien und Slowenien. Die WIENER STÄDTISCHE Versicherung ist ein innovativer und verlässlicher Partner für sämtliche KundInnenbedürfnisse sowohl in privaten Lebenssituationen als auch im Gewerbe- und Firmenkundenbereich.

Die WIENER STÄDTISCHE Versicherung ist die größte Einzelgesellschaft des Internationalen Versicherungskonzerns VIENNA INSURANCE GROUP AG Wiener Versicherung Gruppe (VIG) mit Sitz in Wien.