Ihre Tauchausrüstungs-Versicherung
Tauchen Sie entspannt ab Ihr Equipment ist in besten Händen

Kontakt

ServiceBot

WhatsApp Beratung

Wir freuen uns, dass Sie uns über WhatsApp kontaktieren wollen.
Gerne beantwortet unser Serviceteam alle Ihre Fragen!

Wir empfehlen Ihnen, persönliche Informationen wie Adresse, Polizzennummer oder Ihre Bankverbindung NICHT via WhatsApp zu übermitteln.
Bitte beachten Sie dazu unsere Datenschutzbestimmungen.

WhatsApp-Nummer: +43 (0)677 616 90526 / Kontakt als vCard speichern

×

Ihre Tauchausrüstungs-Versicherung
Tauchen Sie entspannt ab – Ihr Equipment ist in besten Händen

Taucher mit Tauchausrüstung.

Schützen Sie Ihre Tauchausrüstung

Wer es einmal erlebt hat, der weiß: Ein Tauchgang birgt einzigartige Faszination – weit abseits des Gewöhnlichen. Hat auch Sie das Tauchfieber gepackt, investieren Sie nicht nur Ihre Zeit, sondern auch Geld in Ihr Freizeitvergnügen. Das kann gerade in Sachen Tauchequipment eine ganz beachtliche Summe sein.

Damit es Ihnen keinesfalls den Atem raubt, wenn Ihrer eigenen oder angemieteter Ausrüstung etwas zustoßen sollte – dafür sorgen wir von der Wiener Städtischen. Ob Ihnen dabei ein europaweiter Schutz genügt oder Sie Ihre Reise weiter führt, entscheiden Sie.

Ihr Tauchausrüstungsschutz

Fordern Sie hier Ihr persönliches Angebot an!

Angebot anfragen

Highlights

  • Versichert ist eigenes sowie angemietetes Equipment.
  • Europaweit oder weltweit
  • Der Versicherungsschutz umfasst:
    Zum Zeitwert sämtliche Gegenstände der persönlichen oder angemieteten Tauchausrüstung (ABC-Ausrüstung, Tarierjacket, Anzug, Regler, Flasche, Tauchcomputer, Unterwasserlampe), die in unmittelbarem Zusammenhang mit der Ausübung des Tauchsports stehen.
  • Diese Gefahren sind versichert:
    Versichert gelten gemäß den Allgemeinen Österreichischen Transportversicherungs-Bedingungen (AÖTB) zur Deckungsform „Eingeschränkte Deckung“ Artikel 4 (2) Schäden, die während der Transporte sowie der Aufenthalte durch eine der nachstehend angeführten Gefahren verursacht werden:

    • Transportmittelunfall eines Land- oder Lufttransportmittels
    • Strandung, Schiffbruch oder Sinken von Wasserfahrzeugen
    • Brand, Blitzschlag, Explosion
    • Naturkatastrophen (z. B. Sturm, Erbeben)
    • Einbruchdiebstahl in Ihre Wohnung oder in die Räume von Beherbergungsbetrieben (gilt auch bei Schiffen), nicht jedoch in Zelte.
    • Diebstahl des ganzen Fahrzeuges oder durch nachgewiesenen Einbruchdiebstahl in das Fahrzeug unter der Voraussetzung, dass sich die versicherten Gegenstände im versperrten Kofferraum befinden (bei diesen Schäden wird ein Selbstbehalt von 10 Prozent in Abzug gebracht).
    • Beraubung
    • Abhandenkommen in Gewahrsam von Beförderungsunternehmen